Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Digital - newsburger.de

„Occupy Flash ruft zum Boykott des Flash Players auf

© dts Nachrichtenagentur

22.11.2011

Internet „Occupy Flash“ ruft zum Boykott des Flash Players auf

New York – Eine Gruppe von Webdesignern hat eine Seite eingerichtet, die die User zur Deinstallation des Adobe Flash Players aus ihren Webbrowsern aufruft. Wie die Entwickler auf Occupyflash.org äußern, sei dies der einzige Weg einen modernen Standard, wie HTML5 zu unterstützen. Der Flash Player sei ein fehlerhaftes „Fossil, ein Überbleibsel aus der Zeit geschlossener Standards und der einseitigen Konzernkontrolle von Webtechnologien“, so Occupy Flash.

Auf mobilen Geräten hingegen hat die Programmiersprache HTML5 größtenteils die Führerschaft übernommen. So hat Adobe bereits im November angekündigt Flash für mobile Geräte nicht mehr weiterzuentwickeln. Auf dem Desktop-PC sollte eine Umstellung noch dauern, weil Flash von allen großen Webbrowsern unterstützt wird.

Nach dem Boykott-Aufruf wurden kurz darauf auch kritische Stimmen laut. Auf einer identischen Website fordern Kritiker eine Versachlichung der Webtechnik-Diskussion. Es heißt dort, dass Flash beeindruckende Webseiten ermögliche, die ohne den Flash Player nicht möglich wären.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/occupy-flash-ruft-zum-boykott-des-flash-players-auf-30667.html

Weitere Nachrichten

Nokia Handy Micro USB

© Reinraum / gemeinfrei

Studie Smartphones sind Gesprächskiller

Smartphones dominieren unseren Alltag: Mehr als 80 Prozent der Deutschen verwenden die Geräte. In der Altersgruppe bis 30 Jahre liegt die Abdeckung sogar ...

Nokia Handy Micro USB

© Reinraum / gemeinfrei

Studie Jeder achte Mobilfunkkunde Opfer unzulässiger Abrechnungen

Geschätzter Schaden in zweistelliger Millionenhöhe jährlich. Düsseldorf – In Deutschland ist jeder achte Mobilfunkkunde bereits Opfer von ...

Internet Security Suite 2010

© Steve Byland, 123RF.com

Browser-Erweiterungen Sensible Daten auch zahlreicher Bundespolitiker ausgespäht

Unter den detaillierten Daten von drei Millionen deutschen Internet-Nutzern, die das NDR Magazin "Panorama" (Sendung: Donnerstag, 3. November, 21.45 Uhr im ...

Weitere Schlagzeilen