Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

„Occupy-Demonstranten blockieren Hafen in Oakland

© dts Nachrichtenagentur

03.11.2011

Occupy „Occupy“-Demonstranten blockieren Hafen in Oakland

Oakland – Demonstranten der „Occupy“-Bewegung haben in der Nacht zum Donnerstag (Ortszeit) einen wichtigen Handelshafen im kalifornischen Oakland blockiert. Wie örtliche Medien berichten, legten etwa 5.000 bis 7.000 Demonstranten den Arbeitsbetrieb des wichtigen Umschlagplatzes lahm, obwohl die Polizei die Aktivisten zuvor vor einem Bundesvergehen gewarnt hatte.

Wann der Betrieb im Hafen wieder aufgenommen werden kann, ist noch unklar. „Wir werden die Arbeit wieder aufnehmen, wenn es sicher genug dafür ist“, sagte ein Sprecher des Hafens. Die Protestaktion lief weitgehend friedlich ab, nur eine kleine Gruppe von Demonstranten habe randaliert, teilte Oaklands Bürgermeisterin Jean Quan mit.

Die Kapitalismusgegner der „Occupy“-Bewegung hatten am Mittwoch zu einem Generalstreik ausgerufen. Seinen Ursprung hat die Protestbewegung in New York, von wo sie sich seit Mitte September in Städten der USA und auch international ausbreitete. Die Aktivisten protestieren gegen den Einfluss von Banken und Konzernen auf die Politik. Mit der Losung „Wir sind 99 Prozent“ klagen sie die Ungerechtigkeit in der Verteilung des Kapitals an.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/occupy-demonstranten-blockieren-hafen-in-oakland-30320.html

Weitere Nachrichten

Liu Xiaobo

© VOA / gemeinfrei

China Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo freigelassen

Der chinesische Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo ist aus medizinischen Gründen aus der Haft entlassen worden. Das teilte sein Anwalt am Montag mit. Bei ...

Castor-Protest

© über dts Nachrichtenagentur

90 Kilometer Bürgerinitiative plant Menschenkette gegen AKW

Mit einer über neunzig Kilometer langen Menschenkette wollen am Sonntag Bürger aus Deutschland, Holland und Belgien gegen die Atomkraftwerke Tihange-2 und ...

Luftangriff auf IS-Stellung in Syrien

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht „Islamischer Staat“ setzt Gifgas ein

Terroristen des sogenannten "Islamischen Staates" setzen laut eines Zeitungsberichts beim Kampf um die irakische Millionenstadt Mossul Giftgas ein und ...

Weitere Schlagzeilen