Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

22.01.2010

Obamas Regulierungspläne sorgen für Kursverluste an Aktienmärkten

Washington – Nach der Ankündigung von US-Präsident Barack Obama, die Macht der Banken entscheidend regulieren zu wollen, haben die internationalen Aktienmärkte gestern Abend und heute mit Kursverlusten reagiert. Vor allem die Aktien von Finanzinstituten brachen dabei weltweit ein. So fielen an den europäischen Märkten die Papiere von Banken wie Credit Suisse, UBS, Barclays oder der Deutschen Bank heute um mehrere Prozent. Am gestrigen Abend hatte bereits die US-amerikanische Wall Street mit Kursverlusten auf Obamas Ankündigung reagiert. Der US-Präsident sieht in seinen Regulierungsplänen unter anderem das Verbot einer Gewinnmaximierung vor. Somit solle verhindert werden, dass die US-Amerikaner erneut zur „Geisel einer Bank“ werden würden, sagte der US-Präsident. Zudem soll die Größe einer Bank begrenzt werden, damit ein möglicher Zusammenbruch nicht zwangsläufig durch den Staat abgefangen werden muss. Ob Obamas Regulierungspläne in der derzeitigen Form durch den US-Kongress kommen, ist bislang allerdings noch unklar.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/obamas-regulierungsplaene-sorgen-fuer-kursverluste-an-aktienmaerkten-6181.html

Weitere Nachrichten

Clemens Fuest 2012 ZEW

© Institut der deutschen Wirtschaft Köln / CC BY 2.0

Agenda 2010 Wirtschaftsweisen-Chef warnt SPD vor Aufweichung

Deutsche Top-Ökonomen haben die SPD davor gewarnt, die Reformagenda 2010 aufzuweichen. "Die Politik sollte sich auch im Wahlkampfmodus erst einmal fragen, ...

SPD

© gemeinfrei

SPD Seeheimer Kreis stützt Agenda-Kurs von Kanzlerkandidat Schulz

Der konservative SPD-Flügel "Seeheimer Kreis" stützt die von SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz geplanten Korrekturen an der Agenda 2010. "Das sind ...

Cem Özdemir Grüne 2013

© gruene.de / Sedat Mehder / CC BY 3.0

Grüne Özdemir fordert „klare Kante“ gegen Erdogan-Anhänger

Angesichts der jüngsten Großkundgebung für den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan in Oberhausen hat Grünen-Chef Cem Özdemir die SPD und die Union ...

Weitere Schlagzeilen