Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Barack Obama

© dts Nachrichtenagentur

07.11.2012

USA Obama gewinnt US-Wahl

Der US-Kongress bleibt unterdessen gespalten.

Washington – Barack Obama hat die Präsidentschaftswahlen in den Vereinigten Staaten gewonnen und bleibt für vier weitere Jahre Präsident der USA. Der republikanische Herausforderer von Obama, Mitt Romney, räumte seine Niederlage vor seinen Unterstützern in Boston ein und gratulierte Obama zu dessen Sieg.

Insgesamt kann Obama auf mindestens 303 Wahlmännerstimmen zählen, für eine Wiederwahl hätten bereits 270 ausgereicht. Wie erwartet hatten die sogenannten Swing States den Ausschlag gegeben: Während Romney noch in North Carolina gewinnen konnte, war Obama in Iowa und wenig später in Ohio erfolgreich. Auch in den anderen Schlüsselstaaten hatte Obama die Nase vorn.

Der US-Kongress bleibt unterdessen gespalten: Während die Republikaner die Mehrheit im US-Repräsentantenhaus behalten, bleiben die Demokraten im Senat in der Mehrheit. Damit droht auch in den kommenden Jahren eine politische Blockade.

In seiner Rede vor seinen Unterstützern in Chicago dankte Obama „jedem US-Bürger, der an den Wahlen teilgenommen hat“. Er werde inspirierter und entschlossener als je zuvor ins Weiße Haus zurückkehren, so der US-Präsident weiter. „Wir haben uns aufgerichtet, uns zurück gekämpft. Das Beste kommt noch.“ Er werde sich mit den Republikanern zusammensetzen und über weitere Kooperationen diskutieren, so Obama weiter.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/obama-gewinnt-us-wahl-57072.html

Weitere Nachrichten

Frank-Walter Steinmeier

© Arne List / CC BY-SA 3.0

Ischinger Steinmeier im Bellevue ist eine klare Win-Win-Situation

Frank-Walter Steinmeier im Präsidentenamt ist nach Ansicht des Chefs der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, "eine klare Win-Win-Situation". ...

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

Ischinger Trump macht mir Angst

Der Chef der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, blickt mit großer Sorge nach Amerika. "Trump macht mir Angst", sagte der Diplomat dem ...

Sicherheitskonferenz am 01.02.2014 in München. Foto: Tobias Kleinschmidt

© Kleinschmidt / MSC / CC BY 3.0 de

Schulz „Steinmeier wird als Präsident Brücken bauen“

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat die bevorstehende Wahl von Frank-Walter Steinmeier zum Bundespräsidenten als "Glücksfall" bezeichnet. "Frank-Walter ...

Weitere Schlagzeilen