Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

02.08.2010

Irak Obama bestätigt Ende des US-Kampfeinsatzes im Irak

Atlanta – US-Präsident Barack Obama hat am Montag erneut bestätigt, dass der Kampfeinsatz der US-Truppen im Irak Ende August beendet sein soll. Damit ende der Einsatz „wie versprochen und im Zeitplan“, so Obama vor Veteranen in Atlanta. Schon kurz nach seinem Amtsantritt hatte der US-Präsident dieses Abzugsdatum genannt.

Allerdings sollen während einer Übergangszeit weiterhin Truppen im Irak präsent sein. 50.000 US-Soldaten werden auch in den kommenden Monaten helfen, irakische Sicherheitskräfte auszubilden und den Terror zu bekämpfen. Bis Ende kommenden Jahres sollen dann aber endgültig alle US-Soldaten aus dem Irak abgezogen sein.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/obama-bestaetigt-ende-des-us-kampfeinsatzes-im-irak-fuer-august-12555.html

Weitere Nachrichten

Flüchtlingslager

© über dts Nachrichtenagentur

Unterstützung Italien will mehr EU-Geld für Flüchtlinge

Im Kampf gegen die Flüchtlingskrise hat Italien in Brüssel um eine zusätzliche finanzielle Unterstützung gebeten. Italiens Premierminister Gentiloni hatte ...

EU-Flüchtlingszahlen 01/2013-05/2017

© über dts Nachrichtenagentur

Frontex Mehr Flüchtlinge in Italien – EU-Zahlen wie im Vorjahr

Die Zahl der Flüchtlinge, die in Italien über das Mittelmeer einreisen, steigt stark an - EU-weit liegen die Zahlen aber auf vergleichsweise niedrigem ...

Flüchtlinge

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Zahl der Flüchtlinge in der Türkei steigt auf 3,2 Millionen

Die Zahl der Flüchtlinge in der Türkei ist auf 3,2 Millionen gestiegen. Das geht aus Zahlen der EU-Kommission vom Stand April 2017 hervor. In der ...

Weitere Schlagzeilen