Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Matthias Schweighöfer

© Siebbi, Lizenz: dts-news.de/cc-by

10.01.2013

Matthias Schweighöfer Nur „so halb“ ein Single

„Ich habe sehr sensible Männerfreunde.“

Berlin – Schauspieler Matthias Schweighöfer hat sich vor knapp einem Jahr nur „so halb“ von seiner Freundin Ani Schromm getrennt. „Solange keiner von uns einen neuen Partner hat, ist das noch nicht richtig entschieden. Keine Ahnung, wo die Reise mit uns hingeht, aber wir verbringen im Moment mehr Zeit miteinander als früher“, sagte der 31-Jährige dem Magazin „Grazia“.

Gerüchte, nach denen er eine neue Freundin hat, dementiert er: „Nein, das würde man ja in Berlin schnell mitkriegen.“

Trost findet der Filmstar in Gesprächen mit Freunden. „Ich habe sehr sensible Männerfreunde. Das sind alles keine Typen, die weiße Sportsocken tragen und Fußballfanatiker sind. Frauen sind die größeren Schweine, glaube ich. Die sind schonungsloser und intimer.“

Schweighöfer ist ab diesem Donnerstag im Kinofilm „Schlussmacher – Liebe ist nichts für Feiglinge“ zu sehen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/nur-so-halb-ein-single-58887.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen