Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Matthias Schweighöfer

© Siebbi, Lizenz: dts-news.de/cc-by

10.01.2013

Matthias Schweighöfer Nur „so halb“ ein Single

„Ich habe sehr sensible Männerfreunde.“

Berlin – Schauspieler Matthias Schweighöfer hat sich vor knapp einem Jahr nur „so halb“ von seiner Freundin Ani Schromm getrennt. „Solange keiner von uns einen neuen Partner hat, ist das noch nicht richtig entschieden. Keine Ahnung, wo die Reise mit uns hingeht, aber wir verbringen im Moment mehr Zeit miteinander als früher“, sagte der 31-Jährige dem Magazin „Grazia“.

Gerüchte, nach denen er eine neue Freundin hat, dementiert er: „Nein, das würde man ja in Berlin schnell mitkriegen.“

Trost findet der Filmstar in Gesprächen mit Freunden. „Ich habe sehr sensible Männerfreunde. Das sind alles keine Typen, die weiße Sportsocken tragen und Fußballfanatiker sind. Frauen sind die größeren Schweine, glaube ich. Die sind schonungsloser und intimer.“

Schweighöfer ist ab diesem Donnerstag im Kinofilm „Schlussmacher – Liebe ist nichts für Feiglinge“ zu sehen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/nur-so-halb-ein-single-58887.html

Weitere Nachrichten

Polizist

© über dts Nachrichtenagentur

Landeskriminalamt Razzien gegen Rechtsextremisten in Thüringen und Niedersachsen

An verschiedenen Orten in Thüringen und Niedersachsen sind am Freitagmorgen Durchsuchungen wegen des Verdachts der Bildung einer kriminellen Vereinigung im ...

Aufnahmeeinrichtung für Asylbewerber

© über dts Nachrichtenagentur

BKA Zahl der Angriffe auf Asylunterkünfte geht zurück

Die Zahl der Angriffe auf Asylunterkünfte ist in diesem Jahr rückläufig. Bis Mitte Juni seien bundesweit rund 127 entsprechende Vorfälle registriert ...

Grenfell Tower

© Polizei London

Polizei Hochhausbrand in London durch defekten Kühlschrank ausgelöst

Das Feuer in einem Hochhaus in London, bei dem in der vergangenen Woche mindestens 79 Personen ums Leben kamen, ist offenbar durch einen brennenden ...

Weitere Schlagzeilen