Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Nürnbergs Pinola plant Comeback gegen Augsburg

© dapd

23.01.2012

Pinola Nürnbergs Pinola plant Comeback gegen Augsburg

“Ich bin schmerzfrei, ich habe nur ein paar Probleme mit der Muskulatur”.

Nürnberg – Fußball-Bundesligist 1. FC Nürnberg kann ab dem 21. Spieltag wohl wieder mit Verteidiger Javier Pinola planen. “Ich bin schmerzfrei, ich habe nur ein paar Probleme mit der Muskulatur”, sagte der 28-Jährige dem Fachmagazin “Kicker”. Bei der Partie am 12. Februar in Augsburg wolle der Argentinier, der an einer hartnäckigen Schambeinentzündung laboriert, wieder auflaufen. Bis dahin wird er schrittweise ans Mannschaftstraining des Tabellenzwölften herangeführt.

Angesichts des sich lichtenden Lazaretts hat Sportdirektor Martin Bader die Kaderplanung acht Tage vor dem Ende des Transferfensters wohl abgeschlossen. “Wir haben keinen dringenden Handlungsbedarf”, sagte Bader. Einen Vorgriff auf die kommenden Saison wollte er aber noch nicht ganz ausschließen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/nuernbergs-pinola-plant-comeback-gegen-augsburg-35665.html

Weitere Nachrichten

Zuschauer bei Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Russland in Vorrunde ausgeschieden

Russland ist beim Confed Cup im eigenen Land in der Vorrunde ausgeschieden. Die Gastgeber unterlagen in Kasan dem Team aus Mexiko mit 1:2. Nachdem die ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Grindel WM in Russland kann zivilgesellschaftliche Brücken bauen

Trotz der umstrittenen Politik Russlands hat DFB-Präsident Reinhard Grindel die WM-Vergabe an das Land für 2018 verteidigt: "Eine WM in ein Land wie ...

Julian Draxler beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland und Chile trennen sich 1:1

Die DFB-Elf und das Team aus Chile haben sich beim Confed Cup am Donnerstagabend mit 1:1 unentschieden getrennt. Die Chilenen griffen sehr früh an und ...

Weitere Schlagzeilen