Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

25.08.2010

“Nürnberger Gesetze” werden an Nationalarchiv übergeben

Los Angeles – Die Originaldokumente der „Nürnberger Gesetze“ sollen an das Nationalarchiv der Vereinigten Staaten übergeben werden. Das berichten verschieden US-Agenturen. Die Gesetzesschriften, die die Unterschrift Hitlers tragen, waren bislang in der Obhut der „Huntington Library“, der sie 1945 von General Patton übergeben wurden.

In den 1935 verabschiedeten „Nürnberger Gesetzen“ wurden im Dritten Reich die Menschenrechte der Juden massiv beschnitten. So wurde ihnen unter anderem die Staatsbürgerschaft entzogen und die Heirat mit Nicht-Juden verboten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/nuernberger-gesetze-werden-an-nationalarchiv-uebergeben-13571.html

Weitere Nachrichten

Bundespolizei im Bahnhof

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht 100.000 Straftaten in Zügen, Bahnhöfen und an Bahnanlagen

Die Bundespolizei hat im vergangenen Jahr mehr als 100.000 Straftaten in Zügen, in Bahnhöfen und an Bahnanlagen registriert. Das geht aus der Antwort der ...

Fahnen von EU und Großbritannien

© über dts Nachrichtenagentur

Thriller-Autor Harris Brexit hat politische Stimmung vergiftet

Das Brexit-Referendum hat nach Ansicht des britischen Bestsellerautors Robert Harris ("Vaterland", "Angst", "Dictator") die politische Stimmung in ...

Polizeiwagen

© über dts Nachrichtenagentur

Bayern 18-jähriger Asylbewerber stirbt nach Fenstersturz

In Roding im ostbayerischen Landkreis Cham ist am Freitagabend ein 18-jähriger somalischer Asylbewerber nach einem Fenstersturz in einer Asylunterkunft ums ...

Weitere Schlagzeilen