Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Anders Behring Breivik

© über dts Nachrichtenagentur

18.11.2012

Anders Behring Breivik NSU-Terroristin zu rechter Propaganda aufgefordert

Mordserie des NSU wird von Breivik ausdrücklich gelobt.

Berlin – Der verurteilte norwegische Massenmörder Anders Breivik hat die mutmaßliche NSU-Terroristin Beate Z. in einem Brief dazu aufgefordert, die Gerichtsverhandlung gegen sie für rechtsextremistische Propaganda zu nutzen.

In dem dreiseitigen Schreiben, das Breivik im Mai zu Z. ins Gefängnis Köln-Ossendorf schickte, empfiehlt er der Untersuchungsgefangenen, ihre „politischen Motive“ kundzutun, wie der „Spiegel“ in seiner am Montag erscheinenden Ausgabe berichtet. „Wenn klar wird, dass du tatsächlich eine militante Nationalistin bist“, so Breivik, werde sie zur „mutigen Heldin des nationalistischen Widerstands, die alles getan und geopfert hat, um den Multikulturalismus und die Islamisierung Deutschlands zu stoppen“.

Die rassistische Mordserie des „Nationalsozialistischen Untergrunds“ (NSU) wird von Breivik ausdrücklich gelobt: Zwar glaube er, dass der „Angriff auf Eliten“ wirkungsvoller sei als der „auf Minderheiten“, gleichwohl würden beide Angriffsformen dazu beitragen, „das multikulturelle Experiment zu beschädigen“.

Das bizarre Schreiben an Z., die Breivik mit „liebe Schwester Beate“ anredet, endet mit der Passage: „Wir beide sind unter den ersten Regentropfen, die den gewaltigen, reinigenden Sturm ankündigen, der auf Europa zuzieht.“ Er und Z. seien „Märtyrer der konservativen Revolution und sollten extrem stolz auf unser Opfer und unsere Mühen sein“.

Bevor der Brief Z. erreichte, ließ die Justiz ihn beschlagnahmen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/nsu-terroristin-zu-rechter-propaganda-aufgefordert-57219.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen