Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

NSU-Ausschuss will Beckstein vernehmen

© dapd

22.03.2012

Extremismus NSU-Ausschuss will Beckstein vernehmen

CSU-Politiker war zwischen 1993 und 2007 Innenminister in Bayern.

Berlin – Als ersten prominenten Zeugen lädt der NSU-Untersuchungsausschuss des Bundestages den ehemaligen bayrischen Ministerpräsidenten Günther Beckstein. Der CSU-Politiker soll am 24. Mai vor dem Gremium aussagen, wie die Nachrichtenagentur dapd aus Parlamentskreisen erfuhr. Einen entsprechenden Antrag wollte der Ausschuss in seiner heutigen Sitzung verabschieden.

Beckstein war zwischen 1993 und 2007 Innenminister in Bayern. In diese Zeit Fallen auch die Morde der rechtsextremistischen Terrororganisation Nationalsozialistischer Untergrund (NSU). Fünf der zehn Morde wurden in Bayern verübt.

Der Untersuchungsausschuss soll mögliches Fehlverhalten der Sicherheitskräfte im Zusammenhang mit der Mordserie prüfen. Die Terrorgruppe hatte nahezu unbehelligt von Polizei und Verfassungsschutz mehr als ein Jahrzehnt im Untergrund gelebt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/nsu-ausschuss-will-beckstein-vernehmen-46911.html

Weitere Nachrichten

Computer-Nutzerin

© über dts Nachrichtenagentur

Störerhaftung Große Koalition einigt sich auf WLAN-Gesetz

Die Große Koalition hat sich in letzter Minute auf die Abschaffung der sogenannten Störerhaftung geeinigt, die den Weg frei machen soll für mehr kabelloses ...

CDU-Parteizentrale

© über dts Nachrichtenagentur

Bundestagswahl Wahlprogramm der Union wird vorgestellt

Kommenden Montag wollen die Vorstände von CDU und CSU ihr Wahlprogramm für die Bundestagswahl beschließen, anschließend werden es CDU-Chefin Angela Merkel ...

Einkommensteuer

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Union will Spitzenverdiener von Steuererleichterungen ausnehmen

CDU und CSU wollen Spitzenverdiener von Steuererleichterungen ausnehmen. Wie die "Welt" in ihrer Dienstagausgabe unter Bezug auf das Regierungsprogramm ...

Weitere Schlagzeilen