Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

NRW-Wahl wird für SPD kein Selbstläufer

© dapd

15.03.2012

Joachim Poß NRW-Wahl wird für SPD kein Selbstläufer

Bis zur Wahl muss noch viel harte Überzeugungsarbeit geleistet werden.

Köln – Der stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion, Joachim Poß, warnt seine Partei mit Blick auf die Neuwahl in Nordrhein-Westfalen vor übertriebenen Hoffnungen. Die Ausgangslage für SPD und Grüne sei zwar günstig, sagte der Finanzexperte aus Gelsenkirchen am Donnerstag dem Hörfunksender MDR Info.

Allerdings müsse bis zur Wahl noch viel harte Überzeugungsarbeit geleistet werden. Zudem müsse man bedenken, dass Nordrhein-Westfalen kein Stammland seiner Partei sei. In vielen ländlichen Regionen sei die CDU traditionell stark. Als wichtigste inhaltliche Fragen im Wahlkampf nannte Poß den Strukturwandel in NRW und die angespannte Finanzlage von Land und Kommunen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/nrw-wahl-wird-fuer-spd-kein-selbstlaeufer-45828.html

Weitere Nachrichten

Krankenzimmer Krankenhaus

© Tomasz Sienicki / gemeinfrei

Bericht SPD stoppt Transparenzregeln für Gesundheitswesen

Die SPD hat das Gesetz für mehr Aufsicht und Transparenz im Gesundheitswesen, das sogenannte Selbstverwaltungsstärkungsgesetz, im parlamentarischen ...

Horst Seehofer CSU

© Ralf Roletschek / CC BY-SA 3.0 DE

NRW Seehofer steigt in den Landtagswahlkampf ein

CSU-Chef Horst Seehofer wird sich in den NRW-Landtagswahlkampf einschalten. "Ich habe Herrn Seehofer eingeladen und er hat zugesagt", sagte NRW-CDU-Chef ...

Annegret Kramp-Karrenbauer CDU 2015

© Claude Truong-Ngoc / Wikimedia Commons - CC BY-SA 3.0

Grenzverkehr Kramp-Karrenbauer fordert „mautfreien Korridor“

Saarlands Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) hat für Bundesländer mit Grenzverkehr einen "mautfreien Korridor" gefordert. "Wir fordern, ...

Weitere Schlagzeilen