Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Sylvia Löhrmann

© über dts Nachrichtenagentur

10.05.2017

NRW-Wahl Löhrmann trotz schlechter Umfragewerte optimistisch

Grüne das „Gegenmodell zur FDP“.

Düsseldorf – Die Spitzenkandidatin der Grünen in Nordrhein-Westfalen, Sylvia Löhrmann, gibt sich wenige Tage vor der Landtagswahl trotz schlechter Umfragewerte optimistisch: „Ich bin zuversichtlich, dass wir ein deutlich besseres Ergebnis einfahren, als uns die Umfragen heute sagen“, sagte Löhrmann dem „Handelsblatt“.

Nach aktuellen Umfragen kommen die Grünen in NRW auf etwa sieben Prozent, bei der Wahl 2012 kam die Partei noch auf 11,3 Prozent. Bestätigen sich die Umfragewerte, ist eine Fortsetzung der rot-grünen Landesregierung nicht möglich.

Löhrmann betonte jedoch, dass sie für ein schwarz-gelb-grünes Bündnis in Düsseldorf nicht zu haben sei: „CDU und FDP in NRW bekämpfen Klima- und Umweltschutz, wollen das Menschenrecht auf Inklusion in Frage stellen“, sagte die Grünen-Spitzenkandidatin.

Insbesondere FDP-Chef Christian Lindner habe alles dafür getan, dass er und seine Partei für „eine ökologische, gerechte und fortschrittliche Politik nicht zu haben sind“. Deswegen seien die Grünen das „Gegenmodell zur FDP“.

Mit Blick auf die Bundestagswahl im September bezeichnete Löhrmann das Zusammenspiel von Bundes- und Landespolitik als sehr zentral: „Wenn Rot-Grün in NRW bestätigt wird, wäre das ein starkes Signal für die Bundestagswahlen.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/nrw-wahl-loehrmann-trotz-schlechter-umfragewerte-optimistisch-96585.html

Weitere Nachrichten

Martin Schulz

© über dts Nachrichtenagentur

Bundestagswahl Schulz will im Juli eigenes „Zukunftskonzept“ vorlegen

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz will neben dem Regierungsprogramm seiner Partei auch ein kompaktes Konzept für die Zeit nach der Bundestagswahl vorlegen. ...

Maike Kohl-Richter und Helmut Kohl am 08.10.2014

© über dts Nachrichtenagentur

Bundesarchiv Maike Kohl-Richter soll Akten herausgeben

Nach dem Tod von Altkanzler Helmut Kohl hat sich der Präsident des Bundesarchivs, Michael Hollmann, schriftlich an die Witwe Maike Kohl-Richter gewandt. ...

VW-Logo

© über dts Nachrichtenagentur

Abgas-Skandal Grüne fordern von VW Verlängerung der Gewährleistungsfrist

Die Grünen haben Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) aufgefordert, sich stärker für die Rechte der vom VW-Abgasskandal betroffenen Fahrzeughalter einzusetzen. ...

Weitere Schlagzeilen