Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

09.05.2010

NRW-Wahl 30 Prozent geben bis Mittag Stimme ab

Düsseldorf – Bei der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen haben bis zum Mittag rund ein Drittel der Wähler ihre Stimme abgegeben. Wie die Landeswahlleiterin mitteilte, lag die Wahlbeteiligung in ausgewählten Wahlkreisen bis 12 Uhr bei durchschnittlich 30 Prozent. Bei der letzten Landtagswahl im Jahr 2005 hatten 12:30 Uhr 32,12 Prozent der Wähler ihre Stimme abgegeben. Die endgültige Wahlbeteiligung lag vor fünf Jahren bei 63,0 Prozent.

Laut letzten Umfragen liegen die möglichen Koalitionen Schwarz-Gelb und Rot-Grün gleichauf. Die Wahllokale haben noch bis 18 Uhr geöffnet. Der Ausgang der Abstimmung wird mit großer Spannung erwartet, da die Bundesregierung bei einer Niederlage von Ministerpräsident Jürgen Rüttgers (CDU) die Mehrheit im Bundesrat verliert.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/nrw-wahl-30-prozent-geben-bis-mittag-stimme-ab-10321.html

Weitere Nachrichten

Christian Lindner FDP 2013

© Gerd Seidel (Rob Irgendwer) / CC BY-SA 3.0

FDP-Chef Lindner Nur im Verdachtsfall Zugriff auf Handys von Asylbewerbern

Der Bundesvorsitzende der FDP, Christian Lindner, hat den Zugriff auf Mobiltelefone von Asylbewerbern im Einzelfall befürwortet, um deren Identität besser ...

Transrapid 09 Teststrecke Emsland

© Állatka / gemeinfrei

Transrapid Streit um Streckenrückbau in Niedersachsen geht weiter

Vor dem Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg geht am Mittwoch der jahrelange Streit um die Rückbaukosten der Transrapid-Teststrecke im Emsland in die ...

Sahra Wagenknecht Linke

© Sven Teschke / CC BY-SA 3.0 DE

Linke Wagenknecht plädiert für griechischen Euro-Abschied

Linken-Fraktionschefin Sahra Wagenknecht hat vor dem Treffen von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und IWF-Chefin Christine Lagarde für den Ausstieg ...

Weitere Schlagzeilen