Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

06.05.2015

NRW-Verfassungsschutz Gewaltfantasien der Extremisten zwangen zu Razzia

„Ihre Planungen waren so weit fortgeschritten, dass man eingreifen musste.“

Berlin – Wegen der Gewaltfantasien der rechtsterroristischen Gruppe „Old School Society“ haben sich Polizei und Ermittler am Mittwoch zu der bundesweiten Razzia, bei der vier Führungsmitglieder wegen Verdachts auf Gründung einer terroristischen Vereinigung festgenommen wurden, gezwungen gesehen. Das erklärte der NRW-Verfassungsschutzchef Burkhard Freier im Gespräch mit der „Westdeutschen Allgemeinen Zeitung“ (Donnerstagsausgabe).

Die Gruppe habe Anschläge gegen namhafte Salafisten, Moscheen und Asylbewerberunterkünfte geplant. Wie konkret diese waren, wird noch ermittelt. „Der Gruppe gehören etwa zehn Mitglieder an, die per Internet kommunizierten, sich aber auch persönlich trafen. Ihre Planungen waren so weit fortgeschritten, dass man eingreifen musste“, so Freier. Bei der Razzia wurde auch Sprengstoff sichergestellt.

„Nach unseren Ermittlungen bestand große Gefahr, dass die Mitglieder der Gruppe ihre Ziele umsetzen würden. Wir hatten wegen ihrer Gewaltfantasien Sorge, dass sie völlig durchdrehen. Es handelt sich bei ihnen um Personen, die nicht über eine hohe Intelligenz verfügen, sondern eher dumpf sind“, so Freier weiter.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/nrw-verfassungsschutz-gewaltfantasien-der-extremisten-zwangen-zu-razzia-83181.html

Weitere Nachrichten

Generalbundesanwaltschaft

© Voskos / CC BY 3.0

Fall Amri Generalbundesanwalt belastet NRW-Innenministerium

Ein am Freitag bekanntgewordenes Schreiben des Generalbundesanwaltes Peter Frank zum Fall des Berliner Weihnachtsmarkt-Attentäters Anis Amri setzt die ...

Thomas Gottschalk 2015

© JCS /  CC BY 3.0

@herbstblond Thomas Gottschalk hat Twitter für sich entdeckt

Am Sonntagabend ist er in seiner neuen Sat.1-Show "Little Big Stars" zu sehen. Online ist Thomas Gottschalk neuerdings jederzeit zu erleben: Der ...

Justizzentrum Aachen Gerichtssaal

© ACBahn / CC BY 3.0

Mäßigungsgebot Landgericht Dresden prüft Breivik-Aussage von AfD-Richter Maier

Das Landgericht Dresden prüft erneut, ob Richter Jens Maier bei einem Auftritt gegen das Mäßigungsgebot verstoßen hat. Das berichtet der in Berlin ...

Weitere Schlagzeilen