Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Autobahn

© über dts Nachrichtenagentur

11.10.2013

NRW Vater und Sohn sterben bei Unfall auf A3

Beide verstarben noch an der Unfallstelle.

Hennef – Auf der Autobahn 3 nahe der nordrhein-westfälischen Stadt Hennef sind am Donnerstagabend zwei Männer im Alter von 18 und 55 Jahren gestorben.

Der 18-jährige Mann hatte gegen 23:00 Uhr sein Fahrzeug pannenbedingt auf den Seitenstreifen abstellen müssen, wie die örtliche Polizei mitteilte. Er informierte seinen 55-jährigen Vater, der wenig später mit einem 64-jährigen Bekannten an Ort und Stelle eintraf.

Der 55-Jährige und sein Sohn betankten den Wagen des 18-Jährigen fahrbahnseitig, während der 64-Jährige im Auto des Vaters verblieb. In diesem Moment passierte ein 39-jähriger Fahrer eines Sattelzuges die Pannenstelle und erfasste beim Vorbeifahren an dem liegen gebliebenen Auto den 18-jährigen Sohn und den 55 Jahre alten Vater.

Beide Männer wurden auf den Seitenstreifen geschleudert und verstarben noch an der Unfallstelle. Der Fahrer der Sattelzugmaschine erlitt einen schweren Schock, während der 64-jährige Begleiter des verstorbenen 55-Jährigen unverletzt blieb.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/nrw-vater-und-sohn-sterben-bei-unfall-auf-a3-66770.html

Weitere Nachrichten

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Weitere Schlagzeilen