Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

02.03.2010

Untersuchungsgefangener aus Haft entflohen

Dortmund – In Dortmund ist heute ein 32-jähriger Untersuchungsgefangener aus der Haft entflohen. Nach Angaben der Behörden war der Mann gegen 11:30 Uhr entwichen, als er zu einer Röntgenuntersuchung in ein Krankenhaus gebracht werden sollte. Dort sei dem Gefangenen dann die Flucht aus dem Röntgenraum gelungen. Der Mann soll im Dezember 2009 und Januar 2010 in Dortmund zwei Taxifahrer mit einem Messer bedroht und beraubt haben. Die Polizei leitete eine Großfahndung nach dem 32-Jährigen ein.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/nrw-untersuchungsgefangener-aus-haft-entflohen-7819.html

Weitere Nachrichten

Kreml Moskau Russland

© Минеева Ю. (Julmin) / CC BY-SA 1.0

Umfrage Jeder Dritte fürchtet Krieg mit Russland

In einer Umfrage ermittelte das Forsa-Institut für den stern, wie die Deutschen die Beziehungen zu Russland einschätzen. Mit der Annexion der Krim, dem ...

Lena Gercke 2011

© Manfred Werner (Tsui) / CC BY-SA 3.0

Lena Gercke „Das Thema Kinder rückt näher“

Top-Model und Moderatorin Lena Gercke will wieder vermehrt in ihrer Heimat arbeiten. "Ich habe mich bewusst entschieden, dass ich mehr Zeit in Deutschland ...

Wahlurne Umfrage

© Alexander Hauk / bayernnachrichten.de / gemeinfrei

“Stern”-RTL-Wahltrend Union legt weiter zu und vergrößert Abstand zur SPD

Die Union aus CDU und CSU gewinnt im stern-RTL-Wahltrend erneut einen Prozentpunkt hinzu und kommt nun auf 35 Prozent. 13 Prozentpunkte weniger hat die ...

Weitere Schlagzeilen