Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

15.03.2010

NRW Überfall auf Bank mit Gullideckel misslingt

Oelde – In der nordrhein-westfälischen Stadt Oelde haben maskierte Unbekannte heute Vormittag versucht, die Scheibe einer Sparkasse mit einem Gullideckel einzuschlagen. Ein Täter warf den Gullideckel mit Anlauf gegen eine Glasscheibe, hinter der der Kassenraum der Sparkassenfiliale Münsterland-Ost liegt. Als die Scheibe diesem Angriff standhielt, wurde der Gullideckel ein weiteres mal gegen die Scheibe geworfen, wieder vergebens. Einer der Täter hatte eine Axt dabei, womit er noch mehrere Male gegen die Scheibe schlug, die jedoch nicht splitterte. Nach dem misslungenen Versuch, in die Bank einzudringen, ergriffen die vier Täter die Flucht. Die Polizei hat ihre Ermittlungen aufgenommen und überprüft Zusammenhänge mit ähnlichen Taten in der Region.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/nrw-ueberfall-auf-bank-mit-gullideckel-misslingt-8334.html

Weitere Nachrichten

Polizeiwagen

© über dts Nachrichtenagentur

Bayern 18-jähriger Asylbewerber stirbt nach Fenstersturz

In Roding im ostbayerischen Landkreis Cham ist am Freitagabend ein 18-jähriger somalischer Asylbewerber nach einem Fenstersturz in einer Asylunterkunft ums ...

CDU-Parteitag

© über dts Nachrichtenagentur

"Chance verpasst" CDU-Frauen verärgert über Koalitionspleite beim Teilzeitgesetz

Die Frauen in der Unions-Bundestagsfraktion sind verärgert, weil die Regierung kein Rückkehrrecht auf einen Vollzeitarbeitsplatz geschaffen hat. "Beide ...

Joachim Herrmann CSU

© Harald Bischoff / CC BY-SA 3.0

CSU Herrmann will gesetzliche Überwachung von WhatsApp

Die CSU will in einer neuen Bundesregierung gesetzlich den Zugriff der Polizei auf WhatsApp-Kommunikation ermöglichen. "Wir wissen, dass die Terroristen ...

Weitere Schlagzeilen