Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

12.01.2010

SPD NRW-SPD reagiert zurückhaltend auf Gysis Koalitionsofferte

Düsseldorf – Die NRW-SPD hat zurückhaltend auf die Offerte von Linken-Vordenker Gregor Gysi reagiert, seine Partei sei in NRW zu einem Rot-Roten-Regierungsbündnis bereit. „Mit Gregor Gysi könnten wir uns eine Koalition vorstellen“, sagte NRW-SPD-Generalsekretär Michael Groschek der „Westdeutschen Allgemeinen Zeitung“. „Aber Gysi kann nicht überall sein, das macht das Dilemma der Linken aus.“

In NRW zeigten sich die Linken als regierungsunwillig. „Zu viele haben sich selbst ins T-Shirt der linken Spinner gezwängt“, so Groschek. Deshalb werde die SPD auch in der heißen Phase des Landtagswahlkampfs die Auseinandersetzung mit den Linken suchen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/nrw-spd-reagiert-zurueckhaltend-auf-gysis-koalitionsofferte-5824.html

Weitere Nachrichten

Trump nach Wahlsieg am 9.11.2016

© über dts Nachrichtenagentur

USA Trump nominiert neuen FBI-Chef

US-Präsident Donald Trump hat sich für einen Nachfolger des entlassenen FBI-Chefs James Comey entschieden. Er werde Christopher Wray für den Posten ...

Verteidigungsministerium

© über dts Nachrichtenagentur

Vorfälle in Pfullendorfer Kaserne Verteidigungsministerium hält an Personalentscheidungen fest

Das Bundesverteidigungsministerium hält trotz der bekannt gewordenen Untersuchungsergebnisse der Staatsanwaltschaft an sämtlichen Personalentscheidungen ...

SPD-Parteizentrale

© über dts Nachrichtenagentur

"Renten-Resterampe" CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer kritisiert SPD-Konzept

Die CSU hat das neue Rentenkonzept der SPD als "Renten-Resterampe" kritisiert und den Sozialdemokraten vorgeworfen, die Finanzierungsfragen in die Zukunft ...

Weitere Schlagzeilen