Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

14.06.2010

NRW-SPD erteilt Verhandlungen mit CDU eine Abfuhr

Dortmund – Die nordrhein-westfälische SPD von Hannelore Kraft hat der CDU um Ministerpräsident Jürgen Rüttgers eine Abfuhr bezüglich weiterer Verhandlungen über eine große Koalition erteilt. Wie bei dem kleinen Parteitag in Dortmund am Abend bekannt wurde, trugen alle anwesenden Delegierten den betreffenden Beschluss des Parteivorstands mit. Zudem schlossen die Sozialdemokraten auch eine Minderheitsregierung aus SPD und Grünen unter Tolerierung durch die Linkspartei aus. Damit ist sich die SPD einig, den anvisierten Politikwechsel in Nordrhein-Westfalen nach der Wahl vom 9. Mai aus dem Landtag heraus zu erarbeiten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/nrw-spd-erteilt-verhandlungen-mit-cdu-eine-abfuhr-10827.html

Weitere Nachrichten

US-Polizeiauto

© über dts Nachrichtenagentur

Schüsse auf US-Abgeordnete Schütze laut Trump tot

Der Mann, der am Mittwoch in der Stadt Alexandria im US-Bundesstaat Virginia auf Abgeordnete geschossen hatte, ist tot. Er sei in einer Klinik gestorben, ...

Konstantin von Notz Grüne 2009

© Konstantin von Notz / CC BY-SA 3.0

Grüne Von Notz kritisiert Beschlüsse der Innenministerkonferenz

Der stellvertretende Vorsitzende der grünen Bundestagsfraktion, Konstantin von Notz, hat die jüngsten Beschlüsse der Innenministerkonferenz kritisiert. "An ...

Flüchtling

© über dts Nachrichtenagentur

Medien Tod von 71 Flüchtlingen in Kühl-Lkw war verhinderbar

Der Tod von 71 Flüchtlingen, die bei einer Schleuserfahrt im August 2015 in einem Kühl-Lkw erstickt waren, hätte wohl verhindert werden können: Laut eines ...

Weitere Schlagzeilen