Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

29.04.2010

NRW Sattelzug auf Autobahn vermutlich beschossen worden

Köln – Auf einer Autobahn nahe Köln ist heute Morgen ein Sattelzug vermutlich beschossen worden. Die Beifahrertür sei offenbar von einem Projektil getroffen und durchschlagen worden, wie die Polizei mitteilte. Der 44-jährige Fahrer habe während der Fahrt einen lauten Knall gehört und und festgestellt, dass die Scheiben der Fahrer- und Beifahrertür beschädigt worden waren. Er blieb dabei unverletzt, konnte die Autobahn verlassen und die Polizei alarmieren.

Die Beamten schließen nicht aus, dass ein Schuss auf die Sattelzugmaschine abgegeben wurde, über den mutmaßlichen Schützen gibt es aber bislang keine Informationen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/nrw-sattelzug-auf-autobahn-vermutlich-beschossen-worden-10159.html

Weitere Nachrichten

Birgit Schrowange

© über dts Nachrichtenagentur

Birgit Schrowange Auch in Zukunft keine Schönheitsoperation

Die Moderatorin Birgit Schrowange würde sich keiner Schönheitsoperation unterziehen: "Nächstes Jahr werde ich 60, aber Spritzen und Schnitte werde ich auch ...

Frau mit Kind

© über dts Nachrichtenagentur

"Emotion" Wincent Weiss findet starke Frauen gut

Der Sänger Wincent Weiss findet starke Frauen gut. "Ich mag Frauen, die wissen, wo sie hinwollen. Zielloses Jobben verstehe ich nicht", sagte der Musiker ...

Französisches Polizeiauto

© über dts Nachrichtenagentur

Medien Schüsse vor Kathedrale Notre-Dame in Paris

Vor der Kathedrale Notre-Dame in der französischen Hauptstadt Paris sind am Dienstag offenbar Schüsse gefallen. Das berichten mehrere französische Medien ...

Weitere Schlagzeilen