Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

21.12.2010

NRW Rot-Grün plant Neuverschuldung von 7,96 Milliarden Euro

Düsseldorf – Der Etat-Entwurf der rot-grünen Landesregierung in Nordrhein-Westfalen für das Jahr 2011 sieht eine Neuverschuldung von 7,96 Milliarden Euro vor. Das berichtet die „Rheinische Post“ unter Berufung auf eine Haushaltsübersicht des NRW-Finanzministeriums, die der Zeitung vorliegt.

Danach sind im kommenden Jahr Gesamtausgaben von 56,04 Milliarden Euro geplant. Die Einnahmen werden mit 48,07 Milliarden Euro beziffert. Die höchste Einzelausgabe ist für das Schulministerium (14,32 Milliarden Euro) vorgesehen. Das Landeskabinett berät am Dienstag über den Etat.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/nrw-rot-gruen-plant-neuverschuldung-von-796-milliarden-euro-18125.html

Weitere Nachrichten

Helmut Kohl

© über dts Nachrichtenagentur

Tauber Kohl der „zweite große Kanzler nach Adenauer“

CDU-Generalsekretär Peter Tauber hat Helmut Kohl als den zweiten großen Bundeskanzler nach Konrad Adenauer gewürdigt. "Die wesentlichen Entscheidungen ...

EU-Kommission in Brüssel

© über dts Nachrichtenagentur

Stärkung sozialer Rechte Brüssel stößt mit Vorschlägen auf Kritik

Die EU-Kommission stößt mit ihrer Initiative zur Stärkung der sozialen Rechte in Europa auf massive Kritik bei Arbeitgebern und Gewerkschaften in Deutschland. ...

Straßenverkehr

© über dts Nachrichtenagentur

Vorsitzender des Abgas-U-Ausschusses Dobrindt will nicht aufklären

Kurz bevor der Abgas-Untersuchungsausschusses im Bundestag seinen Abschlussbericht vorlegt, hat der Vorsitzende des Gremiums, Herbert Behrens (Linke), ...

Weitere Schlagzeilen