Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

11.01.2015

NRW Mutmaßlicher IS-Terrorist festgenommen

Kein Zusammenhang mit den Terroranschlägen in Frankreich.

Dinslaken – In Nordrhein-Westfalen ist am Samstag ein mutmaßliches Mitglied der Terrormiliz „Islamischer Staat“ (IS) festgenommen worden.

Der 24-jährige deutsche Staatsangehörige soll im Oktober 2013 nach Syrien ausgereist sein, sich dort dem IS angeschlossen und zumindest bis zu seiner Rückkehr nach Deutschland im November 2014 als Mitglied an der Vereinigung beteiligt haben, teilte der Generalbundesanwalt mit.

Anhaltspunkte für konkrete Anschlagspläne oder -vorbereitungen des Beschuldigten lägen bisher nicht vor, ein Zusammenhang mit den Terroranschlägen in Frankreich bestehe nicht.

Laut eines unbestätigten Berichts der „Bild am Sonntag“ soll die Festnahme nach einem Hinweis von US-Geheimdiensten in Deutschland erfolgt sein.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/nrw-mutmasslicher-is-terrorist-festgenommen-76525.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen