Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Polizeiwagen

© Garitzko / gemeinfrei

11.03.2013

Mönchengladbach Mann entführt Frau und masturbiert vor ihr

Fahndung nach Unbekanntem.

Mönchengladbach – In Mönchengladbach hat sich am Montagmorgen ein ungewöhnliches Sexualdelikt ereignet. Wie die Polizei mitteilte, hatte sich ein zwischen 45 und 50 Jahre alter Mann zunächst bei einer 37-Jährigen nach dem Weg erkundigt. Als die Frau sich umdrehte, um den Weg zu zeigen, stieß der Mann sie durch die Beifahrertür in seinen bereit stehenden Mercedes, stieg schnell auf der Fahrerseite ein und fuhr mit ihr los.

Während der Fahrt sei der Mann laut Angaben der Entführten ruhig und gelassen gewesen. Dann habe er zwischendurch seine Hose geöffnet und vor ihr masturbiert. Nach einer etwa 25 Kilometer langen Fahrt ließ der Mann die Frau in Grefrath wieder aussteigen, woraufhin sie die Polizei alarmierte.

Nach dem Unbekannten wird nun gefahndet.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/nrw-mann-entfuehrt-frau-und-masturbiert-vor-ihr-61872.html

Weitere Nachrichten

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Weitere Schlagzeilen