Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

12.02.2011

NRW-Linke will rot-grüne Minderheitsregierung stützen

Düsseldorf – Die Fraktion der Linken im Düsseldorfer Landtag will der rot-grünen Minderheitsregierung unter Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) das Weiterregieren ermöglichen. Bei diesem Kurs gebe es eine „hohe Übereinstimmung mit unserer Parteiführung in Nordrhein-Westfalen und Berlin“, sagte Fraktionschef Wolfgang Zimmermann gegenüber dem „Spiegel“.

So seien die Linken trotz ihrer weitergehenden Forderungen bereit, den geplanten Stopp der Studiengebühren zum Wintersemester im Parlament passieren zu lassen: „An uns wird die Abschaffung der Studiengebühren nicht scheitern“, sagte Zimmermann.

Auch für den nächsten Etat signalisierte er Kompromissbereitschaft: „Wenn der Haushalt 2011 keinen Sozialabbau und keinen Stellenabbau vorsieht, kann ich mir durchaus vorstellen, dass wir ihn nicht ablehnen“, so Zimmermann.

Voraussetzung sei die detaillierte Prüfung des Etatentwurfs, der in diesem Monat im Parlament eingebracht werden soll. Bei Studiengebühren und Haushalt ist Regierungschefin Kraft auf Enthaltungen der Linken angewiesen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/nrw-linke-will-rot-gruene-minderheitsregierung-stuetzen-19980.html

Weitere Nachrichten

Bundesamt Verfassungsschutz Berlin

© Wo st 01 / CC BY-SA 3.0 DE

Verfassungsschutz Maaßen will Kommunikationsüberwachung im großen Stil

Das Bundesamt für Verfassungsschutz verlangt zur besseren Terrorabwehr einen Zugriff auf die Kommunikationsströme in Deutschland. "Wie der BND im Ausland ...

Sigmar Gabriel SPD Bundesparteitag

© Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

SPD Gabriel fordert Abgrenzung der EU von Amerika

Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) hat in der Debatte um die künftigen Beziehungen zwischen Deutschland und den USA zur Abgrenzung aufgerufen. "Die ...

Berliner Fanmeile

© über dts Nachrichtenagentur

CDU Strobl begrüßt Rucksackverbote auf Großveranstaltungen

Der CDU-Bundesvize Thomas Strobl begrüßt Rucksackverbote auf Großveranstaltungen. "Ich halte es für sehr vernünftig, dass die Veranstalter von `Rock am ...

Weitere Schlagzeilen