Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Rüttgers kandidiert angeblich nicht

© dapd

21.03.2012

NRW-Landtag Rüttgers kandidiert angeblich nicht

Ex-Ministerpräsident will sich aus der Politik zurückziehen.

Düsseldorf – Der frühere nordrhein-westfälische Ministerpräsident Jürgen Rüttgers (CDU) will bei der Wahl zum neuen Landtag nicht mehr für ein Abgeordnetenmandat kandidieren. Rüttgers sagte der „Bild“-Zeitung, dass er sich nach 25 Jahren als Mitglied von Bundestag und Landtag aus der Politik zurückziehen werde.

In einem Brief an seinen CDU-Kreisverband bedankte sich Rüttgers laut Zeitung für „die einstimmige Bitte“ zur erneuten Kandidatur. Auch die Unterstützung aus der Landtagsfraktion habe ihn gefreut.

Der Ex-Ministerpräsident will „Bild“ zufolge jetzt intensiver um seine Tätigkeit bei verschiedenen Stiftungen kümmern. Ein weiteres Zentrum seiner Tätigkeit sei die Arbeit für eine Wirtschaftssozietät in Düsseldorf.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/nrw-landtag-ruettgers-kandidiert-angeblich-nicht-46707.html

Weitere Nachrichten

Computer-Nutzerin

© über dts Nachrichtenagentur

Störerhaftung Große Koalition einigt sich auf WLAN-Gesetz

Die Große Koalition hat sich in letzter Minute auf die Abschaffung der sogenannten Störerhaftung geeinigt, die den Weg frei machen soll für mehr kabelloses ...

CDU-Parteizentrale

© über dts Nachrichtenagentur

Bundestagswahl Wahlprogramm der Union wird vorgestellt

Kommenden Montag wollen die Vorstände von CDU und CSU ihr Wahlprogramm für die Bundestagswahl beschließen, anschließend werden es CDU-Chefin Angela Merkel ...

Einkommensteuer

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Union will Spitzenverdiener von Steuererleichterungen ausnehmen

CDU und CSU wollen Spitzenverdiener von Steuererleichterungen ausnehmen. Wie die "Welt" in ihrer Dienstagausgabe unter Bezug auf das Regierungsprogramm ...

Weitere Schlagzeilen