Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Touristen beim Check-in am Flughafen

© über dts Nachrichtenagentur

07.11.2015

NRW-Justizminister Airlines hintertreiben bewusst Fluggastrechte

„Einige Fluggesellschaften sabotieren die Rechte ihrer Kunden.“

Düsseldorf – Nordrhein-Westfalen dringt auf eine weitere Stärkung der Rechte von Fluggästen: In einem Gespräch mit der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Samstag) warf NRW-Justizminister Thomas Kutschaty (SPD) den Fluggesellschaften zudem vor, bestehende Regelungen bei Verspätungen oder Flugausfällen „ganz bewusst“ zu hintertreiben. Er werde dies zum Thema der Justizministerkonferenz in der nächsten Woche machen, kündigte Kutschaty an.

„Einige Fluggesellschaften sabotieren die Rechte ihrer Kunden“, ergänzte der Minister. So gebe es klare Vorgaben über die Informationspflicht bei Verspätungen. „Mir ist jedoch eine solche Mitteilung bislang nicht gemacht worden“, sagte er aus eigener Erfahrung.

Überdies müssten Luftfahrtunternehmen nach europäischem Recht den Kunden schriftliche Hinweise über mögliche Entschädigungsleistungen aushändigen, wenn Wartezeiten anfallen. „Das geschieht bisher nicht“, so Kutschaty, „und zwar vorsätzlich“.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/nrw-justizminister-airlines-hintertreiben-bewusst-fluggastrechte-90590.html

Weitere Nachrichten

Abd al-Fattah as-Sisi Al-Sisi

© über dts Nachrichtenagentur

Nach Anschlag auf koptische Christen Ägypten bombardiert Islamisten in Libyen

Ägypten hat als Reaktion auf den Anschlag auf koptische Christen am Freitag Extremisten in Libyen bombardiert. Das sagte Ägyptens Präsident am Abend. Es ...

Angela Merkel

© über dts Nachrichtenagentur

Merkel G7 planen Auflagen für „Internetfirmen“

Die G7-Staaten planen nach den Worten der deutschen Bundeskanzlerin "Auflagen für die Internetfirmen, damit das Internet nicht als Verbreitung für ...

Senioren in einer Fußgängerzone

© über dts Nachrichtenagentur

Gesetzesvorlage Mehr Zuschuss für alle bei Betriebsrenten

Arbeitnehmer können ab 2019 mit Zuschüssen ihrer Unternehmen rechnen, wenn sie eine Betriebsrente abschließen und dafür die Möglichkeit der sogenannten ...

Weitere Schlagzeilen