Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

04.03.2010

NRW 450 Passagiere aus Zug evakuiert

Essen – Zwischen Oberhausen und Gelsenkirchen mussten gestern 450 Passagiere aus einem Zug evakuiert werden. Wie die Polizei mitteilte, hatten bisher unbekannte Täter unter anderem einen Feuerlöscher auf die Gleise gelegt und dadurch den Zug stark beschädigt. Als die Bahn über den Feuerlöscher fuhr, wurde die Bremsleitung so stark beschädigt, dass der Zug kurz darauf von selbst anhielt. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand. Die Bundespolizei hat die Ermittlungen eingeleitet. Falls die Täter gefunden werden, droht ihnen eine Haftstrafe von bis zu zehn Jahren.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/nrw-450-passagiere-aus-zug-evakuiert-7916.html

Weitere Nachrichten

Dieter Zetsche

© kandschwar / CC BY 3.0

Diskussion mit Daimler-Chef Grüne hoffen auf Schub für Null-Emissions-Autos

Die Grünen hoffen auf einen neuen Schub für Öko-Autos durch die Diskussion mit Daimler-Chef Dieter Zetsche, der am nächsten Sonntag zu ihrem ...

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

BKA 2016 bereits 832 Angriffe gegen Flüchtlingsheime

Trotz sinkender Flüchtlingszahlen nehmen die Straftaten gegen Asylunterkünfte weiter zu. In den ersten zehn Monaten gab es in Deutschland 832 Angriffe ...

Anton Hofreiter Grüne

© stephan-roehl.de / CC BY-SA 2.0

Grüne Fraktionschef fordert „Ende der Zwei-Klassen-Medizin“

Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter hat für den Fall einer Regierungsbeteiligung seiner Partei 2017 das Ende der Zwei-Klassen-Medizin angekündigt. "Wir ...

Weitere Schlagzeilen