Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

17.07.2011

NRW: 19-Jähriger Mann bei Motorradunfall tödlich verletzt

Düsseldorf – Bei einem Motorradunfall ist am Sonntag ein 19-jähriger Mann tödlich verletzt worden. Wie die örtliche Polizei mitteilte, ereignete sich der Unfall auf der Autobahn A 3 in Höhe der Anschlussstelle Hünxe. Der junge Mann hatte stark beschleunigt und mehrere Fahrzeuge überholt, als er plötzlich mit seiner Maschine ins Straucheln geriet. Dabei kollidierte er mit einer Schutzplanke und stürzte.

Bei diesem Unfall zog sich der 19-Jährige schwere Verletzungen zu. Der junge Mann starb noch an der Unfallstelle. Für die Rettungs- und Bergungsmaßnahmen musste die A 3 in beiden Richtungen für circa zwei Stunden gesperrt werden. Die Ermittlungen dauern an.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/nrw-19-jaehriger-mann-bei-motorradunfall-toedlich-verletzt-23816.html

Weitere Nachrichten

Polizeiwagen

© über dts Nachrichtenagentur

Bayern 18-jähriger Asylbewerber stirbt nach Fenstersturz

In Roding im ostbayerischen Landkreis Cham ist am Freitagabend ein 18-jähriger somalischer Asylbewerber nach einem Fenstersturz in einer Asylunterkunft ums ...

Panzer der Bundespolizei

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Anti-Terror-Bereitschaftspolizei BFE+ nur „bedingt einsatzbereit“

Die vor knapp zwei Jahren gegründete neue Spezialeinheit BFE+ der Bundespolizei zur Bewältigung von Terrorlagen ist laut Informationen aus ...

Ägyptische Flagge

© über dts Nachrichtenagentur

Ägypten 23 Tote bei Angriff auf Bus mit koptischen Christen

Im Gouvernement Al-Minya in Mittelägypten sind am Freitag mindestens 23 Menschen bei einem bewaffneten Angriff auf einen Bus mit koptischen Christen ums ...

Weitere Schlagzeilen