Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Nowitzki sagt EM-Teilnahme zu

© dts Nachrichtenagentur

22.07.2011

Dirk Nowitzki Nowitzki sagt EM-Teilnahme zu

Hagen – NBA-Star Dirk Nowitzki vom Titelgewinner Dallas Mavericks hat seine Teilnahme an der Basketball-Europameisterschaft in Litauen zugesagt. Das teilte der Deutsche Basketball-Bund (DBB) am Freitag mit. Zudem sagte auch Chris Kaman von den Los Angeles Clippers zu.

Beide Spieler sollen zum BEKO-Supercup in Bamberg zur Mannschaft stoßen und somit auch bei den anschließenden Vorbereitungsspielen auf deutschem Boden am 23. August in Bremen gegen Bosnien-Herzegowina und am 26. August in München sowie am 28. August in Berlin jeweils gegen China mit dabei sein.

Die EM findet vom 31. August bis zum 18. September statt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/nowitzki-sagt-em-teilnahme-zu-24157.html

Weitere Nachrichten

Christoph Kramer 2015

© Thomas Kriehn Photography / CC BY 2.0

Prozess Nationalspieler Christoph Kramer offenbar mit Sex-Bildern erpresst

Ein Mann und eine junge Frau müssen sich demnächst vor Gericht verantworten, weil sie versucht haben sollen, Fußball-Nationalspieler Christoph Kramer mit ...

Roger Schmidt 2015 Bayer Leverkusen

Roger Schmidt, deutscher Fußballtrainer © Fuguito / CC BY-SA 3.0

Bayer 04 Leverkusen Geschäftsführer Schade gibt Trainer Schmidt Rückendeckung

Trotz der derzeit kritischen Lage von Bayer 04 Leverkusen steht Geschäftsführer Michael Schade hinter dem Coach. "Wir haben keine Trainer-, sondern eine ...

FIFA Hauptsitz Zürich

© MCaviglia / CC BY-SA 3.0

Fußball-WM 2022 FIFA weist Vorwürfe wegen Baustellen in Katar zurück

Der Weltfußballverband FIFA hat alle Vorwürfe des niederländischen Gewerkschaftsbundes FNV zurückgewiesen, nach denen die FIFA eine Mitschuld an den ...

Weitere Schlagzeilen