Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Deutsch-niederländischer Truppenbesuch

© dapd

22.02.2013

Türkei Deutsch-niederländischer Truppenbesuch

De Maizière und Plasschaert reisen zusammen in die Türkei.

Incirlik – Es ist ein Novum: Erstmals besucht Verteidigungsminister Thomas de Maizière zusammen mit einem NATO-Amtskollegen Truppen im Ausland. Am Freitagabend traf der CDU-Politiker mit der niederländischen Verteidigungsministerin Jeanine Plasschaert in der Türkei ein. Dort haben beide Länder „Patriot“-Raketenstaffeln zum Schutz des NATO-Partners in der Nähe der syrischen Grenze stationiert, um mögliche Angriffe abzuwehren.

Beide Länder sind zusammen mit den USA dem Wunsch der Türkei nach Beistand nachgekommen, da nur diese drei Länder über die modernste Version der „Patriot“ verfügen. Sie sind in der Lage, auch ballistische Raketen abzufangen. Syrien besitzt neben einem umfangreichen Chemiewaffenarsenal auch entsprechende Trägermittel, die weit in die Türkei reichen könnten. Seit einem Grenzzwischenfall mit mehreren Toten befürchtet Ankara einen Angriff aus dem Nachbarland.

De Maizière unterstrich am Abend bei einem Empfang des Gouverneurs der Provinz Adana, Hüseyin Avni, die enge Verbundenheit mit der Türkei. Es sei selbstverständlich gewesen, der Bitte eines NATO-Verbündeten nachzukommen und Luftabwehrsysteme zu entsenden. Ausdrücklich dankte der Minister der Türkei noch für ihre Hilfsbereitschaft, syrische Bürgerkriegsflüchtlinge aufzunehmen. Mittlerweile haben fast 200.000 Syrer Zuflucht im Nachbarland gefunden.

Am Samstag besucht de Maizère gemeinsam mit Plasschaert zunächst die Luftwaffenbasis Incirlik, wo ein niederländisches Kontingent mit den „Patriot“-Flugabwehrrakten stationiert ist. Anschließend fliegt der Verteidigungsminister weiter in die ostanatolische Stadt Kahramanmaras, wo die Bundeswehr ihre beiden „Patriot“-Staffeln aufgestellt hat. Die dritte Nation, die der Türkei hilft, sind die USA. Deren Soldaten sind in Gaziantep stationiert.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/novum-deutsch-niederlaendischer-truppenbesuch-61001.html

Weitere Nachrichten

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht NRW beteiligt sich nicht an Afghanistan-Abschiebung

NRW wird sich an der dritten Sammelabschiebung nach Afghanistan nicht beteiligen. Das erfuhr die in Düsseldorf erscheinende "Rheinische Post" ...

Fazle-Omar Moschee Hamburg

© Daudata / gemeinfrei

Spitzel-Affäre um Ditib Generalbundesanwalt ermittelt gegen 16 Tatverdächtige

Die Bundesanwaltschaft ermittelt derzeit gegen 16 Tatverdächtige in der Spitzel-Affäre um Deutschlands größten Islamverband Ditib. Das sagte der ...

Jürgen Trittin Grüne

© Bündnis 90 / Die Grünen / CC BY-SA 2.0

Grüne Trittin sieht gute Chancen auf Regierung ohne CDU/CSU

Der Grünen-Politiker Jürgen Trittin sieht trotz niedriger Umfragewerte seiner Partei Chancen auf eine Regierungsbeteiligung in Berlin. "In den Umfragen ...

Weitere Schlagzeilen