Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Oeystein Maeland

© Justizministerium Norwegen, Lizenz: dts-news.de/cc-by

17.08.2012

Fehler bei Breivik-Einsatz Norwegens Polizeichef legt Amt nieder

Zu wenig politischer Rückhalt.

Olso – Nach der scharfen Kritik am Einsatz der norwegischen Polizei während der Attentate durch Anders Breivik hat der Polizeichef des Landes, Oeystein Maeland, sein Amt niedergelegt. Das gab Justizministerin Grete Faremo am Donnerstagabend während einer Fernsehsendung bekannt.

Maeland entschloss sich zu diesem Schritt, weil er zu wenig politischen Rückhalt bekam. Am Montag kritisierte eine Kommission, die von der Regierung einberufen wurde, das Handeln der Polizei während des Attentats. Der Kommission zufolge hätte der Rechtsextremist durch schnellere und organisiertere Aktionen seitens der Polizei früher gestoppt werden können.

Am 22. Juli 2011 verübte Andres Breivik im Osloer Regierungsviertel ein Bombenanschlag und erschoss anschließend in einem Jugendlager der norwegischen Arbeiterpartei viele Jugendliche. Insgesamt 77 Menschen wurden getötet.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/norwegens-polizeichef-legt-amt-nieder-55962.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen