Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Norwegen: Polizei veröffentlicht erste Opfernamen der Terroranschläge

© dts Nachrichtenagentur

26.07.2011

Terrorismus Norwegen: Polizei veröffentlicht erste Opfernamen der Terroranschläge

Oslo – Die norwegische Polizei hat am Dienstag die ersten Namen von bereits identifizierten Opfern der Terroranschläge vom Freitag veröffentlicht. Zunächst gab die Polizei die Namen von vier Opfern bekannt. Die weiteren Namen der insgesamt mindestens 76 Toten sollen freigegeben werden, sobald sie identifiziert und die Hinterbliebenen benachrichtigt worden sind.

Von den vier genannten Opfern seien der Polizei zufolge drei bei der Bombenexplosion im Osloer Regierungsviertel ums Leben gekommen. Dabei handele es sich um zwei Frauen im Alter von 56 und 61 Jahren sowie um einen 32-jährigen Mann. Ein 23-jähriger Mann sei dem mutmaßlichen Attentäter Anders B. bei dem Massaker auf der Insel Utøya zum Opfer gefallen.

Bei der Bombenexplosion in Oslo und bei dem anschließenden Massaker in einem Jugendlager auf der Insel Utøya nahe der Hauptstadt waren am Freitag mindestens 76 Menschen getötet worden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/norwegen-polizei-veroeffentlicht-erste-opfernamen-der-terroranschlaege-24520.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen