Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

14.08.2011

Norwegen: Oslo-Attentäter Anders B. wieder auf Ferieninsel Utøya

Oslo – Der Attentäter von Norwegen, Anders B., ist für eine polizeiliche Ermittlung wieder auf die Ferieninsel Utøya gebracht worden. Insgesamt habe B. acht Stunden auf der Insel verbracht, teilte die Polizei mit.

Er habe dabei Hand- und Fußfesseln getragen und sei zusätzlich an einer Leine gewesen. Die Polizeiaktion hatte die kriminalistische Rekonstruktion des Verbrechens zum Ziel, die Insel war währenddessen hermetisch abgeriegelt.

Im Juli hatte B. bei zwei Attentaten in Oslo und auf der Ferieninsel 76 Menschen getötet.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/norwegen-oslo-attentaeter-anders-b-wieder-auf-ferieninsel-utya-26006.html

Weitere Nachrichten

Rettungsdienst

© über dts Nachrichtenagentur

Niedersachsen 50-Jähriger stirbt bei Unwettern

Bei Unwettern in Niedersachsen ist am Donnerstag ein 50 Jahre alter Mann ums Leben gekommen. Der Mann wollte mit seiner Frau auf einem Parkplatz im ...

Rettungswagen

© über dts Nachrichtenagentur

Wörth an der Isar 61-jähriger Staplerfahrer stirbt bei Betriebsunfall in Niederbayern

In Wörth an der Isar im niederbayerischen Landkreis Landshut ist am Mittwochnachmittag ein 61 Jahre alter Staplerfahrer bei einem Betriebsunfall ums Leben ...

Wohnungsanzeigen

© über dts Nachrichtenagentur

Studie Ausländer werden bei Wohnungssuche benachteiligt

Menschen mit ausländischen Namen werden laut einer Studie bei der Wohnungssuche in Deutschland benachteiligt. Der Untersuchung des "Spiegels" und des ...

Weitere Schlagzeilen