Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

25.08.2010

Northeim 41-Jährige verwechselt offenbar Brems- mit Gaspedal

Northeim – Im niedersächsischen Northeim hat eine 41-jährige Frau offenbar das Bremspedal mit dem Gaspedal verwechselt und dabei Blech- und Gebäudeschäden angerichtet. Polizeiinformationen zufolge hätte die Frau am Dienstagabend zunächst ein parkendes Auto gerammt, dieses sei durch die Wucht gegen ein weiteres Fahrzeug geprallt. Danach seien beide Fahrzeuge in den Eingangsbereich einer Gaststätte geschoben worden. Nach der Tat sei die 41-Jährige zu Fuß vom Tatort geflüchtet. Allerdings hatte der Fahrer des zuerst beschädigten Autos den Vorfall beobachtet und nahm deren Verfolgung auf.

Im Rahmen einer 20-minütigen Fahndung konnte die gesuchte Fahrerin dann von Polizeibeamten an einem Kornfeld nahe der Anschlussstelle Northeim-West gestellt werden. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert 0,93 Promille. Die Polizei hat nun die Ermittlungen wegen Trunkenheit im Straßenverkehr, Verkehrsunfallflucht und Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet. Der Gesamtschaden an Gebäude und Fahrzeugen wird auf 38.000 Euro geschätzt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/northeim-41-jaehrige-verwechselt-offenbar-brems-mit-gaspedal-13562.html

Weitere Nachrichten

Liu Xiaobo

© VOA / gemeinfrei

China Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo freigelassen

Der chinesische Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo ist aus medizinischen Gründen aus der Haft entlassen worden. Das teilte sein Anwalt am Montag mit. Bei ...

Stühle im Flur einer Schule

© über dts Nachrichtenagentur

Lehrermangel in Bayern Frühpensionierungen werden ausgesetzt

Der Lehrermangel an Grund-, Mittel-, und Förderschulen in Bayern ist so groß, dass das Kultusministerium zu drastischen Mitteln greift: Wie die ...

Castor-Protest

© über dts Nachrichtenagentur

90 Kilometer Bürgerinitiative plant Menschenkette gegen AKW

Mit einer über neunzig Kilometer langen Menschenkette wollen am Sonntag Bürger aus Deutschland, Holland und Belgien gegen die Atomkraftwerke Tihange-2 und ...

Weitere Schlagzeilen