Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

21.09.2010

Nordkorea Nordkorea: Parteitag soll neue Führungsspitze bestimmen

Pjöngjang – Die Arbeiterpartei Nordkoreas will offenbar am 28. September einen Parteitag abhalten, um das Führungsgremium des Landes neu zu bestimmen. Das berichtete die amtliche chinesische Nachrichtenagentur Xinhua unter Berufung auf die nordkoreanische Nachrichtenagentur KCNA. Die erste derartige Konferenz seit mehr als 30 Jahren sollte ursprünglich bereits Anfang des Monats stattfinden, wurde jedoch verschoben. Nordkoreaexperten gehen davon aus, dass Parteichef Kim Jong-il seinen jüngsten Sohn Kim Jong-un in ein hohes Parteiamt heben wird, um seine Nachfolge abzusichern. Zudem sollen Vertraute des Sohnes in Schlüsselpositionen gesetzt werden.

Medienberichten zufolge befindet sich Kim Jong-il nach einem Schlaganfall vor zwei Jahren in schlechter gesundheitlicher Verfassung. Man geht jedoch davon aus, dass er die Parteiführung nicht vor seinem Tod abgeben wird. Über den Sohn Kim Jong-un ist wenig bekannt. Angeblich soll er in den späten Zwanzigern sein, jedoch sei er in nordkoreanischen Medien nie erwähnt worden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/nordkorea-parteitag-soll-neue-fuehrungsspitze-bestimmen-15441.html

Weitere Nachrichten

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

Ex-Lageso-Chef „Wir brauchen für jeden Flüchtling einen Lotsen“

Der ehemalige McKinsey-Berater und frühere Chef des Berliner Landesamts für Gesundheit und Soziales (Lageso), Sebastian Muschter, warnt vor einem Scheitern ...

NPD Kundgebung Wuerzburg

© Christian Horvat / CC BY-SA 3.0

NPD-Verbot Lammert begrüßt Bedeutung der Karlsruher Entscheidung

Bundestagspräsident Norbert Lammert hat die politische Bedeutung der Karlsruher NPD-Entscheidung hervorgehoben. "Ich begrüße, dass das ...

Barbara Hendricks Angela Merkel 2013

© Martin Rulsch / CC BY-SA 4.0

SPD Hendricks will Agrarsubventionen an Naturschutz koppeln

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat eine grundlegende Reform der bisherigen EU-Agrarsubventionen gefordert. Demnach sollen Landwirte künftig ...

Weitere Schlagzeilen