Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Nordkorea: Kim Jong Un offiziell zum obersten Führer ernannt

© John Pavelka, Lizenz: dts-news.de/cc-by

29.12.2011

Nordkorea Nordkorea: Kim Jong Un offiziell zum obersten Führer ernannt

Pjöngjang – In Nordkorea ist am letzten Tag der Trauerzeit für den verstorbenen Machthaber Kim Jong Il dessen Sohn Kim Jong Un offiziell zum obersten Führer ernannt worden.

„Der geachtete Genosse Kim Jong Un ist der oberste Führer unserer Partei und des Militärs“, sagte das protokollarische Staatsoberhaupt Kim Jong Nam am Donnerstag während der Trauerkundgebung in Pjöngjang. Kurz darauf übernahm auch die staatliche nordkoreanische Nachrichtenagentur KCNA die Bezeichnung.

Zuletzt hatte die nordkoreanische Staatspresse Kim Jong Un bereits als Vorsitzenden des Zentralkomitees bezeichnet. Formal muss der 29-Jährige nun auch noch zum Vorsitzenden des Präsidiums der Obersten Volksversammlung ernannt werden, um protokollarisches Staatsoberhaupt zu werden.

In Nordkorea endete an diesem Donnerstag die Staatstrauer für Kim Jong Il mit drei Schweigeminuten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/nordkorea-kim-jong-un-offiziell-zum-obersten-fuehrer-ernannt-32469.html

Weitere Nachrichten

EU-Fahne

© über dts Nachrichtenagentur

Nach G7-Gipfel Europaabgeordneter Brok sieht EU unter Handlungsdruck

Der Europaabgeordnete Elmar Brok (CDU) sieht die EU nach dem Misserfolg beim G7-Gipfel in Italien unter Handlungsdruck. "Wir müssen uns als EU ...

Bauer mit Traktor

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Landkreise wollen Ministerium für ländliche Entwicklung

Der Deutsche Landkreistag verlangt mehr Beachtung für den ländlichen Raum und dafür ein eigenes Ministerium nach der Bundestagswahl. "Vor allem müssen die ...

Europaflagge

© über dts Nachrichtenagentur

Merz Europa muss seine Interessen notfalls gegen die USA durchsetzen

Europa muss in den Augen des CDU-Politikers und Chefs der Atlantikbrücke, Friedrich Merz, angesichts der Regierung von Donald Trump seine Interessen ...

Weitere Schlagzeilen