Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

26.11.2010

Nordkorea hält offenbar Militärübung ab

Pjöngjang/Seoul – Drei Tage nach dem tödlichen Artillerieangriff auf die südkoreanische Insel Yeonpyeong hat Nordkorea am Freitagnachmittag (Ortszeit) offenbar vor eine Militärübung auf seinem Territorium abhalten. Das sagte ein Sprecher des südkoreanischen Militärs gegenüber der Nachrichtenagentur Yonhap. Demzufolge seien in der Nähe von Yeonpyeong mehrere Explosionen zu hören gewesen. Es seien jedoch keine Granaten im Gelben Meer oder auf der Insel an der umstrittenen Seegrenze eingeschlagen.

Nordkorea hatte Yeonpyeong am Dienstagnachmittag (Ortszeit) mit rund 170 Granaten beschossen. Dabei wurden vier Menschen getötet, 18 weitere wurden verletzt. Südkorea hatte daraufhin zurück gefeuert und die Armee in den höchsten Alarmzustand seit dem Ende des Korea-Krieges im Jahr 1953 versetzt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/nordkorea-haelt-offenbar-militaeruebung-ab-17405.html

Weitere Nachrichten

Stephan Mayer CSU

© Henning Schacht / CC BY-SA 3.0 DE

Tschetschenische Asylanträge Union verlangt beschleunigte Bearbeitung

Nach den jüngsten Razzien gegen Tschetschenen unter Terrorverdacht hat die Union eine beschleunigte Bearbeitung von Asylanträgen von Tschetschenen durch ...

Landesgrenze Bayern

© Kontrollstellekundl / CC BY-SA 3.0

Schengen-Raum DIHK kritisiert Verlängerung der Grenzkontrollen

Der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), Martin Wansleben, hat die Empfehlung der EU-Kommission zu einer weiteren ...

Christian Lindner FDP

© Dirk Vorderstraße / CC BY 3.0

FDP Lindner würde Pleite der Deutschen Bank hinnehmen

In der Diskussion um die Zukunft der krisengeschüttelten Deutschen Bank hat FDP-Chef Christian Lindner nach einem Bericht der in Essen erscheinenden ...

Weitere Schlagzeilen