Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Nordkorea Flagge

© Zscout370 / gemeinfrei

29.04.2017

Universität Wien Nordkorea-Experte kritisiert Politik gegenüber Pjöngjang

„Nordkorea befindet sich mitten in einer Transformation nach chinesischem Muster.“

Saarbrücken – Der Direktor des Instituts für Ostasienwissenschaften an der Universität Wien, Rüdiger Frank, hat die Politik des Westens gegenüber Nordkorea kritisiert.

„Nordkorea befindet sich mitten in einer Transformation nach chinesischem Muster, die durch Sanktionen und äußeren Druck nur verzögert wird. Wir sollten sie aber vielmehr unterstützen“, sagte Frank der „Saarbrücker Zeitung“ (Samstag-Ausgabe).

Die USA und Nordkorea müssten miteinander reden, um herauszufinden, was die Gegenseite wolle. „Wenn der Westen grundsätzlich nicht bereit ist, das Ziel des Regimesturzes in Nordkorea aufzugeben, dann sollten wir das auch so sagen und nicht das Atomwaffenproblem vorschieben“, meinte Frank.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/nordkorea-experte-kritisiert-politik-gegenueber-pjoengjang-96213.html

Weitere Nachrichten

Schweizer Flagge

© über dts Nachrichtenagentur

Energiepolitik Schweizer stimmen über Atomausstieg ab

In der Schweiz stimmen die Bürger am Sonntag über die künftige Energiepolitik des Landes ab. Im Zentrum steht dabei die Frage, ob die Schweiz langfristig ...

Nicolás Maduro

© Fabio Rodrigues Pozzebom/ABr, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

Venezuela Proteste gegen Maduro halten an

In Venezuela halten die Proteste gegen die Regierung von Nicolas Maduro an. Beim "Marsch der Millionen" gingen hunderttausende Menschen auf die Straßen der ...

Stephan Weil

© über dts Nachrichtenagentur

Bundestagswahlprogramm Weil drängt SPD zu baldigem Steuerkonzept

Der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) fordert von seiner Partei baldige Klarheit in der Steuerpolitik und mahnt Entlastungen kleiner ...

Weitere Schlagzeilen