Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Nordkorea droht mit „härteren Maßnahmen

© dapd

13.02.2013

Nach Atomtest Nordkorea droht mit „härteren Maßnahmen“

Atomtest international verurteilt.

Tokio – Nach seinem jüngsten Atomwaffentest hat Nordkorea mit weiteren „härteren Maßnahmen“ gedroht, um seine Souveränität zu schützen. Ob es dazu komme, hänge davon ab, wie sich die USA in der Zukunft verhalten, hieß es in einem am Mittwoch veröffentlichten Kommentar der staatlichen nordkoreanischen Nachrichtenagentur KCNA.

Den international verurteilten dritten Atomtest Nordkoreas am Dienstag bezeichnete KCNA als vertretbare Maßnahme zur Selbstverteidigung, mit der sich das Land gegen die feindliche Politik Washingtons stelle.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/nordkorea-droht-nach-atomtest-mit-haerteren-massnahmen-60099.html

Weitere Nachrichten

Konstantin von Notz Grüne 2009

© Konstantin von Notz / CC BY-SA 3.0

Fall Amri Grüne skeptisch gegenüber Untersuchungsausschuss

Der stellvertretende Vorsitzende der Grünen-Fraktion im Bundestag, Konstantin von Notz, hat skeptisch auf die mögliche Einsetzung eines ...

Wolfgang Bosbach CDU 2014

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY 4.0

CDU Bosbach „überrascht“ von Steinbachs Partei-Austritt

Der CDU-Abgeordnete Wolfgang Bosbach hat sich "überrascht" vom Austritt der langjährigen CDU-Abgeordneten Erika Steinbach aus der Partei gezeigt. "Ich habe ...

Erika Steinbach CDU

© Deutscher Bundestag / CC BY-SA 3.0 DE

Partei-Austritt CDU-Bundestagsabgeordnete Motschmann kritisiert Steinbach

Die Bremer CDU-Bundestagsabgeordnete Elisabeth Motschmann hat Erika Steinbach scharf für deren Austritt aus der CDU kritisiert. In einem Gastbeitrag für ...

Weitere Schlagzeilen