Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Noel Gallagher

© Sony

24.04.2012

London Noel Gallagher hätte gern ein Sixpack

Er will wie seine Frau Sara fit bleiben.

London – Der britische Musiker Noel Gallagher hätte gern einen Waschbrettbauch, ist jedoch offenbar zu faul zum Trainieren. „Er sagte, dass er von Natur aus schlank ist, jedoch keinen Schwabbelbauch herumtragen will. Er will wie seine Frau Sara fit bleiben“, berichtet ein Bodybuilder, der bei Gallaghers neuem Musikvideo mitwirkte, der Zeitung „Daily Star“. Der Komparse habe dem 44-Jährigen daraufhin geraten, mehr Proteine zu essen und 200 Sit-ups am Tag zu machen. „Von der Sit-up-Sache war er nicht sehr begeistert“, so der Bodybuilder.

Gallagher hatte im Juni 2011 seine langjährige Freundin Sara MacDonald geheiratet, mit der er zwei gemeinsame Söhne hat. Zudem hat der Musiker eine elfjährige Tochter aus einer früheren Beziehung. Noel Gallagher wurde gemeinsam mit seinem Bruder Liam in den 90ern mit der Band Oasis weltweit bekannt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/noel-gallagher-hatte-gern-ein-sixpack-52146.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen