Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Noel Gallagher genießt nach Trennung von Oasis künstlerische Freiheit

© dts Nachrichtenagentur

10.08.2011

Noel Gallagher Noel Gallagher genießt nach Trennung von Oasis künstlerische Freiheit

London – Der britische Musiker Noel Gallagher genießt es, nach der Trennung von Oasis nun sein eigener Chef zu sein. „In einer Band musst du akzeptieren, dass alles irgendwie ein Kompromiss sein wird“, sagte Gallagher dem Promidienst „Bang Showbiz“. „Dieses Mal musste ich niemandem erklären, was ich tue. Ich hatte echt die Schnauze voll, Texte für andere Leute zu schreiben.“

Bei den Aufnahmen für sein Soloalbum „Noel Gallagher`s High Flying Birds“ sei alles viel gelassener und sehr friedlich zugegangen. Dennoch gestand der Musiker, dass die Trennung von Oasis nicht leicht gewesen sei.

Noel Gallagher arbeitet seit August 2009 an seinem ersten Soloalbum, dass im Oktober erscheinen soll.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/noel-gallagher-geniesst-nach-trennung-von-oasis-kuenstlerische-freiheit-25689.html

Weitere Nachrichten

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Weitere Schlagzeilen