Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Noch langer Weg für Batterietechnik

© dapd

06.03.2012

Elektrofahrzeuge Noch langer Weg für Batterietechnik

Er bezweifelt, dass den Kunden 150 Kilometer Reichweite genügen.

Genf/Wolfsburg – Für Volkswagen-Chef Martin Winterkorn sind Elektrofahrzeuge noch nicht wettbewerbsfähig. Er bezweifle, dass den Kunden 150 Kilometer Reichweite genügen, sagte der Vorstandsvorsitzende des zweitgrößten Autoherstellers der Welt am Montag in Genf vor Journalisten. Erst wenn die Lithium-Ionen-Batterie von Lithium-Schwefel- oder Lithium-Sauerstoff-Batterien abgelöst werde, habe sie mittelfristig eine Chance.

Volkswagen setze zunächst vor allem auf Plug-In-Hybride, also Autos mit Elektro- und Verbrennungsmotor. Und auch der herkömmliche Verbrennungsmotor werde noch über Jahrzehnte erhalten bleiben. „Das Potenzial ist noch riesengroß“, sagte Winterkorn weiter. VW hat sich zum Ziel gesetzt, künftig jede neue Modellgeneration um zehn bis 15 Prozent effizienter zu machen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/noch-langer-weg-fuer-batterietechnik-44203.html

Weitere Nachrichten

Kaiser’s Tengelmann AG

Kaiser’s Tengelmann AG © Okfm / CC BY-SA 3.0

Haucap Kunden profitieren von Kaiser’s-Einigung

Der langjährige Chef der Monopolkommission, Justus Haucap, geht davon aus, dass der Kompromiss im Fall Kaiser's Tengelmann den Verbrauchern zugutekommt. In ...

Brigitte Pothmer 2009 Gruene

© Mathias Schindler / CC BY-SA 3.0

Bericht Mindestlohn-Ausnahme praktisch ohne Wirkung

Die gesetzliche Regelung, Langzeitarbeitslose im Interesse ihrer Wiedereingliederung vorübergehend vom Mindestlohn auszunehmen, wird in der Praxis kaum ...

Hermann Gröhe CDU 2014

© J.-H. Janßen / CC BY-SA 3.0

DocMorris Geplantes Verbot von Apotheken-Versandhandel verfassungswidrig

Europas größte Versandapotheke DocMorris kritisiert die Pläne von Gesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU), den Online-Handel mit rezeptpflichtigen ...

Weitere Schlagzeilen