Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Noch kein Liefertermin für fehlende ICE-Züge

© Sebastian Terfloth / CC BY-SA 3.0

23.12.2012

Bahn-Chef Noch kein Liefertermin für fehlende ICE-Züge

„Es gibt für diese 16 ICEs nicht einmal mehr einen Liefertermin.“

Berlin – Für die Deutsche Bahn ist völlig unklar, wann die 16 fehlenden ICE-Züge von Siemens geliefert bekommt. In einem Interview mit „Bild am Sonntag“ sagte Bahn-Chef Rüdiger Grube: „Es gibt für diese 16 ICEs nicht einmal mehr einen Liefertermin.“ Weiter sagte Grube: „Es ärgert mich maßlos, dass dafür die Bahn-Mitarbeiter in den vollen Zügen den Ärger der Kunden abbekommen.“

Gleichzeitig kritisierte Grube auch die Zulassungsverfahren für Hochgeschwindigkeitszüge in Deutschland, da es mit den bestehenden Verfahren nur schwer möglich sei, den Hersteller zu wechseln: „Die Japaner kommen zum Beispiel wegen der komplizierten Zulassungsverfahren nicht nach Deutschland. Da müssen wir von der Flugzeug- oder Autoindustrie lernen, wo diese Verfahren zum Teil deutlich einfacher sind – ohne dass die Sicherheit der Verkehrsmittel gefährdet wird.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/noch-kein-liefertermin-fuer-fehlende-ice-zuege-58388.html

Weitere Nachrichten

Bahn-Zentrale

© über dts Nachrichtenagentur

Pofalla Deutsche Bahn will künftig vor allem in China wachsen

Die Deutsche Bahn (DB) setzt nach Informationen der "Welt" für ihr künftiges Wachstum auf China. Dort will der DB-Konzern in größerem Umfang in das ...

MeinFernbus / Flixbus

© über dts Nachrichtenagentur

Schwämmlein Flixbus will 2017 rund 40 Millionen Fahrgäste transportieren

Der Fernbus-Marktführer Flixbus will im laufenden Jahr rund 40 Millionen Fahrgäste transportieren und spätestens im kommenden Jahr europaweit profitabel ...

Euroscheine

© über dts Nachrichtenagentur

Erbschafts- und Schenkungssteuer Fischer-Chef warnt vor Ausverkauf von Familienunternehmen

Der Mehrheitseigentümer der Unternehmensgruppe Fischer, Klaus Fischer, warnt vor einem drohenden Ausverkauf deutscher Familienunternehmen. Schuld seien vor ...

Weitere Schlagzeilen