Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

Nobelpreis für Medizin geht dieses Jahr an drei Immunologen

© dts Nachrichtenagentur

03.10.2011

Nobelpreis Nobelpreis für Medizin geht dieses Jahr an drei Immunologen

Stockholm – Der Nobelpreis für Medizin geht in diesem Jahr an drei Immunologie-Forscher. Wie das Karolinska-Institut am Montag in Stockholm mitteilte, erhalten Bruce A. Beutler (USA) und Jules A. Hoffmann (Luxemburg) einen Teil des Preises für die Entdeckung der angeborenen Immunität. Der andere Teil geht an den Kanadier Ralph M. Steinman* für die Entdeckung der dendritischen Zellen.

Die Wissenschaftler hätten das Verständnis des menschlichen Immunsystems revolutioniert, indem sie Grundsätze der Aktivierung entdeckt hätten, hieß es in der Laudatio. Im vergangenen Jahr ging der Medizin-Nobelpreis an den britischen Reproduktionsmediziner Robert Geoffrey Edwards, der als „Vater“ der Reagenzglasbabys gilt.

Am Dienstag und Mittwoch folgen die Nobelpreise in den Kategorien Physik und Chemie. Am Freitag gibt das norwegische Nobelkomitee in Oslo den Träger des Friedensnobelpreises bekannt. Der Literaturnobelpreis wird wahrscheinlich am Donnerstag verliehen. Die Ehrungen sind jeweils mit einem Preisgeld von umgerechnet 1,1 Millionen Euro dotiert. Sie werden traditionsgemäß am 10. Dezember, dem Todestag des Preisstifters Alfred Nobel, überreicht.

*Steinmann verstarb bereits am Freitag im Alter von 68 Jahren, drei Tage vor der Bekanntgabe seiner Auszeichnung. Steinmann sei seit Jahren an Bauchspeicheldrüsenkrebs erkrankt gewesen. Nobelpreise werden üblicherweise nicht posthum vergeben. Das Nobelkommittee habe laut seinem Mitglied Goran Hansson nicht vom Tod Steinmanns gewusst.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/nobelpreis-fuer-medizin-geht-dieses-jahr-an-drei-immunologen-29001.html

Weitere Nachrichten

Regenbogen-Fahne

© über dts Nachrichtenagentur

Gegenwind CSU poltert weiter gegen „Ehe für alle“

Aus der CSU kommt weiter Gegenwind gegen das Vorhaben der SPD, zusammen mit Grünen, Linken und womöglich Teilen der Unionsfraktion noch in dieser Woche ...

Armin Laschet am 14.05.2017

© über dts Nachrichtenagentur

NRW Laschet zum Ministerpräsidenten gewählt

CDU-Landeschef Armin Laschet ist am Dienstag zum neuen Ministerpräsidenten in Nordrhein-Westfalen gewählt worden. Laschet erhielt am Mittwoch im ...

Angela Merkel

© über dts Nachrichtenagentur

"Ehe für alle" SPD bezichtigt Merkel der Lüge

In der Debatte über die "Ehe für alle" hat die SPD Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) scharf attackiert. "Sie hat bewusst die Unwahrheit gesagt", sagte ...

Weitere Schlagzeilen