Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

08.10.2009

Nobelpreis für Literatur geht an Deutsche Herta Müller

Stockholm – Die 56-jährige Deutsche Herta Müller hat heute den Nobelpreis für Literatur erhalten. Das teilte das schwedische Nobelpreiskomitee in Stockholm mit. Sie habe „mittels Verdichtung der Poesie und Sachlichkeit der Prosa Landschaften der Heimatlosigkeit“ gezeichnet, erklärte das Komitee. Die Auszeichnung ist mit zehn Millionen schwedischen Kronen dotiert, was umgerechnet knapp einer Million Euro entspricht. Seit der Übersetzung ihrer Bücher in den 90er Jahren in mehr als 20 Sprachen gehört die Schriftstellerin zu den wichtigsten Autoren in der internationalen Literatur. Die Deutsch-Rumänin wurde bereits mehrfach für ihre Werke ausgezeichnet. Sie erhielt unter anderem den Kleist-Preis, den Joseph-Breitbach-Preis, den Würth-Preis für Europäische Literatur und 2006 den Walter-Hasenclever-Literaturpreis. Seit 1995 gehört sie der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung an.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/nobelpreis-fuer-literatur-geht-an-deutsche-herta-mueller-2305.html

Weitere Nachrichten

Angela Merkel CDU

© palinchak / 123RF Lizenzfreie Bilder

Unionsfraktionsvize Fuchs Kanzlerin Merkel sollte 2017 erneut antreten

Unions-Fraktionsvize Michael Fuchs wünscht sich, dass Kanzlerin Angela Merkel (CDU) bei der Bundestagswahl 2017 erneut antritt. "Wir haben zwölf gute Jahre ...

Institut der deutschen Wirtschaft Koeln

© T.Voekler / gemeinfrei

IW-Studie Brexit kostet Deutschland 0,25 Prozentpunkte Wachstum 2017

Der absehbare EU-Austritt Großbritanniens wird das deutsche Wirtschaftswachstum nach einer Schätzung des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) bereits ...

Flüchtlings Erstaufnahmelager Jenfelder Moorpark

© An-d / CC BY-SA 3.0

Bericht BAMF rechnet mit hunderten Flüchtlingen aus Calais

Aus dem Flüchtlingslager von Calais, das französische Sicherheitsbehörden derzeit räumen, könnten auch viele Asylsuchende nach Deutschland kommen. Das ...

Weitere Schlagzeilen