Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Leichter Gewinnanstieg verbucht

© AP, dapd

08.02.2012

Nissan Leichter Gewinnanstieg verbucht

Weltweit 1,2 Millionen Fahrzeuge verkauft.

Tokio – Gestiegene Verkaufszahlen haben dem japanischen Autobauer Nissan im dritten Quartal ein leichtes Gewinnplus beschert. Der Nettogewinn in den Monaten Oktober bis Dezember lag bei 82,7 Milliarden Yen (805 Millionen Euro) nach 80,1 Milliarden Yen im Vorjahresquartal, wie der Konzern am Mittwoch mitteilte. Nissan verkaufte in dem Zeitraum weltweit 1,2 Millionen Fahrzeuge, ein Plus von 19,5 Prozent.

Der Umsatz stieg um 10,9 Prozent auf 2,331 Billionen Yen. Das Unternehmen übertraf mit den Zahlen die Erwartungen der Analysten. Nissan-CEO Carlos Ghosn sagte, die guten Verkaufszahlen hätten es dem Unternehmen ermöglicht, Produktionsausfälle infolge der Überschwemmungen in Thailand sowie den starken Yen zu kompensieren.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/nissan-leichter-gewinnanstieg-verbucht-38764.html

Weitere Nachrichten

Euroscheine

© über dts Nachrichtenagentur

Erbschafts- und Schenkungssteuer Fischer-Chef warnt vor Ausverkauf von Familienunternehmen

Der Mehrheitseigentümer der Unternehmensgruppe Fischer, Klaus Fischer, warnt vor einem drohenden Ausverkauf deutscher Familienunternehmen. Schuld seien vor ...

Wohnungen

© über dts Nachrichtenagentur

Studie Immobilienpreise entkoppeln sich weiter von Einkommen

Die Immobilienpreise in den deutschen Metropolen sind in den vergangenen Jahren so rasant gestiegen, dass sie sich von den verfügbaren Einkommen der ...

DriveNow und Car2Go

© über dts Nachrichtenagentur

Studie München ist die deutsche Carsharing-Hauptstadt

München ist einer Studie zufolge die deutsche Carsharing-Hauptstadt. In der Untersuchung der Unternehmensberatung PwC, die der "Welt am Sonntag" vorliegt, ...

Weitere Schlagzeilen