Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

30.06.2010

Nigerias Präsident will Nationalmannschaft für zwei Jahre sperren

Abuja – Nigerias Präsident Goodluck Jonathan will die Fußball-Nationalmannschaft für zwei Jahre für internationale Begegnungen sperren. Grund sei das schlechte Abschneiden der Mannschaft bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika. Nigeria hatte in der Vorrunde gegen Argentinien und Griechenland verloren und lediglich gegen Südkorea ein Unentschieden erreicht. Damit war für Nigeria als Letzter der Gruppe B die WM nach der Vorrunde zu Ende. Ob die Sperre der Mannschaft Bestand haben wird oder zu weiteren Konsequenzen führt, ist noch unklar. Normalerweise verbittet sich die FIFA jegliches Einmischen von Regierungen in dieser Art.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/nigerias-praesident-will-nationalmannschaft-fuer-zwei-jahre-sperren-11411.html

Weitere Nachrichten

FIFA Hauptsitz Zürich

© MCaviglia / CC BY-SA 3.0

Fußball-WM 2022 FIFA weist Vorwürfe wegen Baustellen in Katar zurück

Der Weltfußballverband FIFA hat alle Vorwürfe des niederländischen Gewerkschaftsbundes FNV zurückgewiesen, nach denen die FIFA eine Mitschuld an den ...

DFB-Pokal

© Jarlhelm / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Auslosung der Paarungen im Achtelfinale 2016/17

Am heutigen Mittwoch wurde das Achtelfinale des DFB-Pokals 2016/17 ausgelost. Ziehungsleiterin des DFB war Bundestrainerin Steffi Jones. Als "Losfee" stand ...

Fussball

© Normanvogel / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Schalke, Bayern und Köln im Achtelfinale

In der zweiten Runde des DFB-Pokals hat der FC Schalke 04 mit 3:2 gegen den 1. FC Nürnberg gewonnen und zieht somit ins Achtelfinale ein. Schalke übernahm ...

Weitere Schlagzeilen