Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

15.01.2011

Niedersachsen will sich an Zentralabitur beteiligen

Hannover – Die Bundesländer, die eine gemeinsame Abiturprüfung für ihre Schüler planen, gewinnen einen neuen Mitstreiter. Niedersachsens Kultusminister Bernd Althusmann (CDU) will sich dem Nachrichtenmagazin „Focus“ zufolge an bundesweit vergleichbaren Prüfungen beteiligen. Er prüfe gerade die Details und habe erste Kontakte mit den anderen beteiligten Ländern aufgenommen, so Althusmann, der seit 1. Januar neuer Chef der Kultusministerkonferenz ist.

Bayern, Baden-Württemberg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern bereiten ein Zentralabitur für das Jahr 2014 vor.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/niedersachsen-will-sich-an-zentralabitur-beteiligen-18864.html

Weitere Nachrichten

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

Oppermann Trump-Rede war nationalistisch und abstoßend

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann hat die Antrittsrede von US-Präsident Donald Trump scharf kritisiert. "Ich fand die nationalistische ...

Sigmar Gabriel SPD 2015

© A.Savin / CC BY-SA 3.0

Oppermann Gabriel kann Wahlkampf wie kein anderer

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann sieht in SPD-Chef Sigmar Gabriel den besten Wahlkämpfer seiner Partei. Eine Woche vor der Kür des ...

Martin Schulz SPD

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

Schulz „Unaufgeregt mit Trump zusammenarbeiten“

Ex-EU-Parlamentspräsident Martin Schulz (SPD) hat nach der Amtseinführung von US-Präsident Donald Trump zu einer unaufgeregten Zusammenarbeit aufgerufen. ...

Weitere Schlagzeilen