Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

10.11.2010

Niedersachsen Supermarkt-Überfall mit Machete

Hannover – In Hannover ist am Dienstagabend ein Supermarkt von einem mit einer Machete bewaffneten Mann überfallen worden. Der Täter hatte das Lebensmittelgeschäft betreten und zunächst wieder verlassen, teilte die Polizei mit. Anschließend ging er zurück zur Kasse und bedrohte den Kassierer mit dem knapp 70 Zentimeter langen Messer.

Der bewaffnete Mann konnte mit der Kassenlade und den sich darin befindlichen Einnahmen fliehen. Die alarmierte Polizei leitete eine Fahndung ein und konnte den 22-jährigen Räuber wenig später festnehmen. Bei den Ermittlungen wurde festgestellt, dass der junge Mann bereits am Montag einen 16-Jährigen mit einer Machete überfallen hatte.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/niedersachsen-supermarkt-ueberfall-mit-machete-17023.html

Weitere Nachrichten

Britische Polizisten

© über dts Nachrichtenagentur

London Fahrzeug fährt vor Moschee in Menschenmenge

In London ist in der Nacht auf Montag erneut ein Fahrzeug in eine Menschenmenge gefahren. Es habe zahlreiche Opfer gegeben, teilte die Polizei mit. Die ...

Britische Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

London Fahrzeug fährt in Menschengruppe

In London ist am späten Sonntagabend ein Fahrzeug in eine Gruppe von mehreren Personen gefahren. Es gebe "eine Anzahl an Unfallopfern", teilte die Polizei ...

Gläubige Muslime beim Gebet in einer Moschee

© über dts Nachrichtenagentur

Köln Türkische Gemeinde zufrieden mit Friedensmarsch von Muslimen

Der Vorsitzende der Türkischen Gemeinde in Deutschland, Gökay Sofuoglu, ist zufrieden mit dem Friedensmarsch von Muslimen in Köln gegen den Terror. "Es war ...

Weitere Schlagzeilen