Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Flüchtlings Erstaufnahmelager Jenfelder Moorpark

© An-d / CC BY-SA 3.0

15.07.2016

Niedersachsen Landkreistag begrüßt Schließung von Flüchtlings-Notunterkünften

Hauptgeschäftsführer Meyer: „Nur so kann Integration gelingen“.

Osnabrück – Der Niedersächsische Landkreistag (NLT) hat die Schließung von Notunterkünften angesichts sinkender Flüchtlingszahlen begrüßt. In einem Gespräch mit der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Freitag) sagte Hauptgeschäftsführer Hubert Meyer: „Nur bei einer dezentralen Unterbringung in den Städten und Gemeinden kann für diejenigen Asylbewerber mit einer Bleibeperspektive auch eine Integration gelingen.“

Das jüngst verabschiedete Integrationsgesetz biete eine gute Grundlage. Die dort vorgesehene Wohnsitzauflage sei notwendig. „Sie muss jetzt aber in Niedersachsen so ausgestaltet werden, dass weiterhin eine praktikable Verteilung der Asylbewerber gelingt.“

Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und weitere Bundesländer haben mit dem Schließen von Notunterkünften auf die sinkenden Flüchtlingszahlen reagiert. Die teils behelfsmäßig eingerichteten Unterkünfte sollen sukzessive abgebaut werden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/niedersachsen-landkreistag-begruesst-schliessung-von-notunterkuenften-fuer-fluechtlinge-94505.html

Weitere Nachrichten

Martin Schulz

© über dts Nachrichtenagentur

Bundestagswahl Schulz will im Juli eigenes „Zukunftskonzept“ vorlegen

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz will neben dem Regierungsprogramm seiner Partei auch ein kompaktes Konzept für die Zeit nach der Bundestagswahl vorlegen. ...

Maike Kohl-Richter und Helmut Kohl am 08.10.2014

© über dts Nachrichtenagentur

Bundesarchiv Maike Kohl-Richter soll Akten herausgeben

Nach dem Tod von Altkanzler Helmut Kohl hat sich der Präsident des Bundesarchivs, Michael Hollmann, schriftlich an die Witwe Maike Kohl-Richter gewandt. ...

VW-Logo

© über dts Nachrichtenagentur

Abgas-Skandal Grüne fordern von VW Verlängerung der Gewährleistungsfrist

Die Grünen haben Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) aufgefordert, sich stärker für die Rechte der vom VW-Abgasskandal betroffenen Fahrzeughalter einzusetzen. ...

Weitere Schlagzeilen